Aktualisiert 18.12.2008 20:06

Party: SG, Freitag«Sing Hallelujah» zur Lautundspitz.ch-Fete

In den 90er-Jahren gehörte Alban Nwapa alias Dr. Alban zu den angesagtesten Dancefloor-Musikern. Am Freitag lässt er den 90er-Groove im Elephant Club wieder aufleben.

Die Schweizer Online-Plattform Lautundspitz.ch feiert dieses Wochenende den achten Geburtstag. Zelebriert wird dieses Ereignis nicht in Zürich oder Berlin, sondern in der Ostschweiz, wo die Plattform ihre Wurzeln hat. Für den internationalen Glamour sorgt der schwedische Hitparadenstürmer Dr. Alban. Der nigerianische Sänger Alban Nwapa gehörte in den 90er-Jahren mit Hits wie «Its My Life» und «Sing Hallelujah» zu den erfolgreichsten Musikern der Dancefloor-Szene und verkaufte weltweit über elf Millionen CDs.

Ursprünglich studierte der Musiker Zahnmedizin an der Uni in Stockholm und arbeitete danach in seiner eigenen Praxis als Zahnarzt. Nach drei Jahren Bohren, Spülen und Kariesentfernen schmiss er seine Karriere als Mediziner hin und wurde Popstar. Die Ikone der 90er-Jahre ist heute Abend zum ersten Mal in der Bratwurstmetropole zu Gast. Natürlich werden am Event auch einige Promis und Cervelats anwesend sein. Neben dem Auftritt von Dr. Alban sorgen die DJs Tanja La Croix, DJ Mouse und DJ Harrycane für die akustische Abwechslung.

(tob)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.