Singapur Singapurs Konjunktur schrumpft 10,1 Prozent
Aktualisiert

Singapur Singapurs Konjunktur schrumpft 10,1 Prozent

Singapurs Wirtschaft ist im ersten Quartal im Jahresvergleich um 10,1 Prozent geschrumpft. Vor allem das verarbeitende Gewerbe und die Service-Industrie brachen ein.

«Es gibt immer noch keine entscheidenden Anzeichen für einen Aufschwung», teilte das Handelsministerium am Donnerstag mit. Jeder neue Schock - mehr Fälle von Schweinegrippe oder neue Schwächen bei US- und europäischen Banken - werde den Aufschwung um einige weitere Quartale zurückwerfen.

An seiner Prognose für das Gesamtjahr hielt das Ministeriums fest: minus neun Prozent beim Bruttoinlandsprodukt. Es ist die schwerste Rezession in dem asiatischen Stadtstaat seit der Unabhängigkeit 1965. Im vergangenen Jahr wuchs die Wirtschaft noch um 1,1 Prozent, nach 7,8 Prozent im Jahr davor.

(sda)

Deine Meinung