Aktualisiert 14.07.2009 22:55

Ende in SichtSingapurs Wirtschaft zieht an

Singapur hat sich aus der schwersten Rezession seiner Geschichte gelöst und weckt damit Hoffnungen auf eine weltweite Erholung.

Die Wirtschaft des Stadtstaates ist im Vergleich zum Vorquartal um sage und schreibe 20 Prozent gewachsen – dies nach zuvor vier Quartalen des wirschaftlichen Rückgangs. Das Industrieministerium hob aufgrund der neuen Zahlen die Jahresprognose für 2009 leicht an. Statt mit einem Minus zwischen sechs und neun Prozent rechnet man nun mit einem Schrumpfen der Wirtschaftsleistung zwischen vier und sechs Prozent. Analysten gehen davon aus, dass auch China und andere asiatische Exportnationen für das zweite Quartal bessere Wachstumszahlen vorlegen dürften. Allerdings sei die Nachfrage auf den wichtigen Exportmärkten wie den USA und Europa noch immer schwach.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.