Aktualisiert 20.05.2007 23:21

Singende Calmy-Rey entzückte

Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey hat ihre Feuerprobe als Sängerin bestanden.

Sie ist am Samstagabend wie angekündigt in der Sendung «Coups de coeur» von Alain Morisod im Westschweizer Fernsehen aufgetreten und hat das Lied «Les trois cloches» zum Besten gegeben. Ganz in Schwarz gekleidet vermochte sie das Publikum – begleitet von Morisod am Piano und einem fünfköpfigen Chor – aber auch so in ihren Bann zu ziehen. Zahlreiche Feuerzeuge wurden zum Zeichen der Sympathie entzündet. Einen Wechsel von der politischen auf die musikalische Bühne schloss die Vorsteherin des Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) aber definitiv aus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.