Aktualisiert 19.12.2006 22:17

Singlebörsen: Hochkonjunktur zur sinnlichen Weihnachtszeit

An Weihnachten laufen die Telefondrähte bei Partnervermittlungen heiss: Das schönste Geschenk für Singles ist eine neue Partnerschaft.

«Weihnachten ist eine ruhige und besinnliche Zeit, in der sich Singles bewusst werden, dass sie allein sind», erklärt Andrea Klausberger von der Partnervermittlung mit Herz. Die Angst vor dem Alleinsein und der Wunsch nach Zweisamkeit an Weihnachten lässt das Geschäft von Partnervermittlungen zur Adventszeit boomen. «Wir verzeichnen an Weihnachten 20 bis 30 Prozent mehr Kunden», erklärt Klausberger.

Ähnlich sieht es Margrit Holstein von der «Unterwegs zum Du»-Partnervermittlung: «An Weihnachten spüren Alleinstehende viel schmerzlicher, dass sie sich eine Beziehung wünschen.» Bei Holstein klingeln die Kassen aber eher Anfang Jahr.

Das Angebot der Partnervermittlung mit Herz ist breit: So werden auch Menschen mit Behinderungen sowie HIV-Infizierte und Schwule vermittelt. Insgesamt melden sich pro Monat rund 20 bis 40 Alleinstehende.

Ob die Zeit noch reicht, um mit einem neuen Partner Geschenke auszupacken? Klausberger ist skeptisch: «Das ist wohl zu kurzfristig!»

(tdc)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.