Denver: Skater schlägt McLaren-Frontscheibe ein
Aktualisiert

DenverSkater schlägt McLaren-Frontscheibe ein

Als ein Skater den Fussgängerstreifen überqueren will, bremst ein McLaren-Fahrer etwas spät – und bezahlt das mit seiner Windschutzscheibe.

von
vbi
1 / 4
Das ist die Scheibe des McLaren noch ganz.

Das ist die Scheibe des McLaren noch ganz.

Screenshot Youtube/Paul Gonzo
Der Beifahrer jagt den Skater, nach dem dieser die Windschutzscheibe eingeschlagen hat.

Der Beifahrer jagt den Skater, nach dem dieser die Windschutzscheibe eingeschlagen hat.

Screenshot Youtube/Paul Gonzo
Mit seinem Skateboard hat der Teenager die Scheibe des McLaren vollkommen zerstört.

Mit seinem Skateboard hat der Teenager die Scheibe des McLaren vollkommen zerstört.

Screenshot Youtube/Paul Gonzo

Dass ein McLaren-Fahrer in Denver erst auf statt vor einem Fussgängerstreifen angehalten hat, störte einen Teenager der gerade über die Strasse ging derart, dass er dem Auto mit seinem Skateboard die Frontscheibe einschlug.

Ein Passant filmte das Ganze und stellte das Video auf Youtube. Dort sieht man, wie der Beifahrer den Skater nach dem Zusammenprall jagt. Der Lenker des 250'000 Franken teuren Autos fuhr weiter, als Schaulustige das kaputte Auto filmen wollten.

User verteidigen Teenager

Paul Gonzo filmte alles und sagte später, dass er eigentlich den Sonnenuntergang aufnehmen wollte, als der McLaren den Stop vor dem Fussgängerstreifen überfuhr und den Skater zu Fall brachte. Gemäss Augenzeugen schrie der Fahrer den Teenager an, als dieser mit voller Wucht sein Skateboard gegen die Scheibe schlug.

Auf den sozialen Medien löste das Video grosse Diskussionen aus: Bereits über vier Millionen Mal wurde es auf Youtube angeklickt. Viele User stellen sich auf die Seite des Teenagers. «Der Typ überfuhr ein Stoppschild und beschimpfte den Teenager. Der hat alles richtig gemacht», schreibt Brandon Grimaldo beispielsweise.

Was allerdings fast noch mehr zu reden gibt, als der McLaren-Fahrer und der Skateboarder, ist, dass Gonzo das Ganze in Hochformat gefilmt hat und man deshalb die Szene nur teilweise sieht. Ob der Beifahrer den Skater noch erwischt hat, ist nicht bekannt.

Deine Meinung