Küssnacht: Skaterpark noch nicht realisierbar
Aktualisiert

KüssnachtSkaterpark noch nicht realisierbar

Die Küssnachter Skater müssen sich weiter gedulden: Der Bezirksrat hat letzte Woche entschieden, die Kosten für den Skaterpark nicht ins Budget 2009 aufzunehmen.

Grund dafür sei unter anderem der kurzfristige Zeitrahmen; die Anlage hätte bereits im Mai in Betrieb genommen werden sollen. Der Skaterpark ist beim Jugendhaus Oase geplant und soll rund 220 000 Franken kosten. Der Bezirk würde einen Anteil von 200 000 Franken übernehmen.

Deine Meinung