Ski alpin: Frauen-Slalom in Megève abgesagt
Aktualisiert

Ski alpin: Frauen-Slalom in Megève abgesagt

Der Weltcup-Slalom der Frauen vom nächsten Mittwoch in Megève (Fr) musste wegen ungenügender Schneeverhältnisse abgesagt werden.

Der Weltverband FIS will mit dem Frauen-Weltcup in Frankreich bleiben.

An einem noch zu bestimmenden Ersatzort sollen Mitte nächste Woche der Slalom sowie allenfalls weitere Rennen stattfinden. Val d'Isère, wo in diesem Jahr bereits Rennen für Frauen und Männer abgesagt worden sind, mittlerweile aber Schnee gefallen ist, hat sich als Ersatzausrichter für eine der noch ausstehenden Abfahrten ins Gespräch gebracht.

Die nächsten Weltcup-Rennen der Frauen finden am Freitag (Super- Kombination bestehend aus Super-G und Slalom) sowie am Samstag (Super-G) auf der Reiteralm (Ö) statt.

*** wird evtl. mit definitivem Programm aktualisiert ***

(si)

Deine Meinung