Aktualisiert 01.12.2019 12:03

Klein Matterhorn Skifahrer fällt in Gletscherspalte und stirbt

Ein Wintersportler ist am Klein Matterhorn tödlich verunglückt.

Blick aufs Klein Matterhorn oberhalb von Zermatt.

Blick aufs Klein Matterhorn oberhalb von Zermatt.

Keystone/Christian Beutler

Ein Skifahrer aus Italien ist am Samstag nach einem Unfall am Klein Matterhorn verstorben. Er war auf Schweizer Seite in eine Gletscherspalte geraten.

Die Walliser Kantonspolizei bestätigte am Sonntag auf Anfrage eine entsprechende Meldung der italienischen Nachrichtenagentur Ansa. Der Verunfallte wurde nach der Bergung aus der Gletscherspalte mit einem Helikopter in ein Spital in Bern geflogen, wo er verstarb, wie es weiter heisst.

Weitere Informationen zum Unfall liegen nicht vor. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.