Aktualisiert 04.04.2009 18:26

Tödlicher Skiunfall

Skifahrerin stürzt ins Tobel - tot

Tragischer Skiunfall im westschweizer Evolène: Bei der Abfahrt stürzte eine Skifahrerin über ein Felsband und stürzte in die Tiefe. Sie verstarb noch auf der Unfallstelle.

Die vierköpfige Skitourengruppe befand sich in der Region «Pointe de Vouasson». Gegen 14 Uhr sollte die Abfahrt von 2500 Metern beginnen. Eine eine der Skifahrerinnen stürzte über ein Felsband in die Tiefe. Sie verstarb auf der Unfallstelle.

Beim Opfer handelt es sich um eine 54-jährige Freiburgerin. Eine Untersuchung wurde durch den zuständigen Untersuchungsrichter des Mittelwallis angeordnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.