Olympisches: Skispringerinnen kämpfen weiter für Vancouver
Aktualisiert

OlympischesSkispringerinnen kämpfen weiter für Vancouver

13 Skispringerinnen kämpfen weiterhin um die Teilnahme bei den Olympischen Spielen im nächsten Jahr in Vancouver.

Nachdem sie auf juristischem Weg bereits mehrmals gescheitert sind, klagen sie nun vor dem höchsten kanadischen Gericht. Die Skispringerinnen verlangen, dass ihre Sportart für Vancouver zugelassen wird. Das Internationale Olympische Komitee hatte 2006 entschieden, Frauen-Skispringen nicht ins Programm für 2010 aufzunehmen.

(si)

Deine Meinung