Nach Konkurs: Skywork landet nun auf Ricardo
Aktualisiert

Nach KonkursSkywork landet nun auf Ricardo

Necessaire-Artikel oder ein klassischer Airline-Trolley? Diverse Gegenstände der Konkurs gegangenen Berner Fluggesellschaft Skywork sind online zu erwerben.

von
miw
1 / 11
Selbst die kleinsten Skywork-Artikel sollen nun noch zu Geld gemacht werden: Auf Ricardo werden diverse Artikel der Fluggesellschaft verkauft.

Selbst die kleinsten Skywork-Artikel sollen nun noch zu Geld gemacht werden: Auf Ricardo werden diverse Artikel der Fluggesellschaft verkauft.

Printscreen ricardo.ch
Oder ein Airline-Trolley mit Flugerfahrung – für mittlerweile 410 Franken.

Oder ein Airline-Trolley mit Flugerfahrung – für mittlerweile 410 Franken.

Printscreen ricardo.ch
Das Mitglied mit dem Namen Skywork-Konkurs konnte inzwischen schon 11 Artikel verkaufen.

Das Mitglied mit dem Namen Skywork-Konkurs konnte inzwischen schon 11 Artikel verkaufen.

Printscreen ricardo.ch

Ein blauer Airline-Trolley von Skywork für 350 Franken oder Duschgel und Bodylotions mit dem Logo der Fluggesellschaft: Auf dem Online-Marktplatz Ricardo stehen diverse Gegenstände der Berner Fluggesellschaft Skywork zum Kauf bereit. Nach dem Konkurs der kleinen Airline wird nun also online versucht, Gegenstände aus dem Fundus der Firma liquid zu machen. Damit will man versuchen, den Gläubigern doch noch etwas Geld auszahlen zu können.

So bietet der Verkäufer namens «SkyWork-Konkurs» für 53 Franken auch Necessaire-Sets mit Kosmetika, die früher an Bord verteilt wurden, den Ricardo-Mitgliedern an. Das Geschäft im Internet läuft: Bei den Angeboten gibt es mehrere Bieter, 11 Artikel konnte Skywork bereits verkaufen.

Die Skywork Airlines hatte am 29. August 2018 den Flugbetrieb eingestellt. Betroffen waren über hundert Angestellte; ihnen wurde wenige Tage nach dem Grounding gekündigt. Skywork war 1983 gegründet worden. Es bot zunächst Lufttaxi- und Charterflüge an. Die Airline bot zuletzt aus der Schweiz Linienflüge in Nachbarländer und Feriendestinationen an.

Deine Meinung