Eishockey: Slawa Bykows Team russischer Meister
Aktualisiert

EishockeySlawa Bykows Team russischer Meister

Der russische Nationaltrainer Slawa Bykow hat Salawat Julajew Ufa zum ersten Meistertitel in der länderübergreifenden Kontinental Hockey League (KHL) geführt.

Der ehemalige Star von Fribourg Gottéron gewann mit dem Team aus Baschkirien das fünfte Spiel des Playoff-Finals gegen Atlant Mytischtschi mit 3:2 und beendete die Finalserie mit 4:1 Siegen. Salawat mit dem ehemaligen (und zukünftigen?) Lugano-Spieler Patrick Thoresen war 2008 der letzte russische Meister gewesen, ehe die KHL mit Mannschaften aus Russland, Weissrussland, Kasachstan und Lettland geschaffen wurde. Bykow will an der A-WM in der Slowakei (29. April - 15. Mai) die «Sbornaja» zum dritten Mal nach 2008 und 2009 zum Titel coachen.

(si)

Deine Meinung