Aktualisiert 05.03.2008 20:07

Konzert: mehrere Orte und DatenSlut

Ja, die können das: Grossartige Gitarrenläufe schrammeln und alles schweben lassen. Hymnische Melodien melancholisch dehnen und dabei wie Morrissey klingen, ohne heulsusig zu wirken.

Die Songs spannend und auf den Punkt hin arrangieren. Aus Ingolstadt, Bayern, stammen und kein bisschen krachledern sein … Slut heissen die süddeutschen Wundernamenknaben, und sie spielen diesen Monat gleich drei Konzerte auf Schweizer Boden.

Fr, 7.3., 21 Uhr, ISC, Bern;

Do, 20.3., 21 Uhr, Kaserne, Basel;

Fr, 21.3., 19.30 Uhr, Abart, Zürich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.