Zweiter Versuch: Smajic wagt sich auf CCs Schleudersitz

Aktualisiert

Zweiter VersuchSmajic wagt sich auf CCs Schleudersitz

Der FC Sion hat mit Admir Smajic wieder einen neuen technischen Manager. Der ehemalige Xamax-, Basel- und YB-Spieler war bereits 2004 für vier Monate Übungsleiter im Wallis.

von
heg

Sion-Präsident Christian Constantin hat einen neuen Mann für die Seitenlinie gefunden. Admir Smajic wagt sich im Wallis auf den hochriskanten Posten. Der 51-Jährige ist offiziell technischer Manager. Er wird das Amt zusammen mit Diplomtrainer Jochen Dries ausüben, wie der Verein auf seiner Homepage mitteilt.

Smajic war bereits 2004 während vier Monaten Trainer beim FC Sion. Als Spieler bestritt er von 1988 bis 1999 für Neuchâtel Xamax, Basel und die Young Boys insgesamt 238 NLA-Spiele.

Constantin war wieder einmal auf Trainersuche, weil Frédéric Chassot am Mittwoch nach der 0:1-Niederlage in Vaduz als Coach des FC Sion zurücktrat.

Deine Meinung