Aktualisiert 10.03.2012 17:12

Blutt und wegSmetterling entpuppt sich als Feigling

Meine Güte, das ist jetzt aber gar nicht nett von unserem Smetterling, dem Ryan Gosling der Tschutter, dem Prinz Harry des Wallis. Aber sehen Sie selbst.

von
tog

Als sich Smetterling in der vierten Folge von «Tschutter» nach einem Kopfschuss in den Wald legte, war die Empörung gross. Ohne ihn sei «Tschutter» für sie gestorben, schrieben uns aufgebrachte Fans – vor allem weibliche. Doch schon in der nächsten Folge erstrahlte der Sonnyboy wieder in alter Frische. Dank viel Dusel und etwas Helm.

Die vielen Sympathiebekundungen sind jedoch nicht spurlos an Smetterling vorbeigegangen. Seine Fans sind ihm wichtig. So sehr, dass er für sie seinen letzten Helm hergeben würde. Und genau das hat er jetzt vor. Empfehlen Sie diese Geschichte mit dem Button links oben unter dem Smetterling-Bild – und bei jedem dreissigsten Like befreit sich Smetterling in der Bildstrecke von einem weiteren Kleidungsstück. Bis zum bitteren Ende...

Tschutter: Folge 4: «Hirschchüeh»
Tschutter: Folge 2: «Ross Schwanz»
Tschutter: Folge 1 «Neuafang»

Nach drei Jahren Zwangspause rekrutiert der FC Salgesch neue Spieler. Dorf-Dealer Pirmin glaubt an seine Chance und auch der geschliffene Unternehmer Schaller will mehr als nur Finanzen jonglieren. – schräge MundartSitcom aus dem Kanton Wallis.

Tschutter Making of Teil 4
Tschutter Making of Teil 2
Tschutter: Folge 5: «Zivil Tschugger»
«Tschutter» Making of 3
Tschutter: Folge 3: «Propällär»

Stalke die Tschutter-Stars

Was machen Smetterling, Bax, Pirmin und Herr lic. mag. oec. Georges Schaller sonst noch so in ihrem Leben? Jetzt Facebook-Freund werden und die Walliser nicht mehr aus den Augen verlieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.