Maxime Ballesteros für Uslu Airlines
20.10.2020 17:00

So bekommst du die liebste Nail-Art der Promis hin

Ob Kylie Jenner oder Ariana Grande, kaum ein Promi kommt mehr ohne Nail-Art aus. Gerade etwa ist der Animal-Print-Look angesagt. Mit diesen DIY-Tipps schaffst du das auch.

von
Irène Schäppi
20.10.2020

Social-Media-Star und Make-up-Entrepreneurin Kylie Jenner wechselt ihre Nagellack-Looks so oft wie unsereins den Lippenstift. Dass sie hierfür nicht selbst zu Nagellackentferner und Nail Art-Tools greift, ist klar. Kylie vertraut ihre Hände nämlich nur Celebrity-Nail-Artist Chaun Legend Tammy Taylor an. Günstig geht jedoch anders.

Da nicht jeder so viel Geld für eine Maniküre ausgeben will oder kann, findest du hier Tipps und Tricks, wie du dir den angesagten Animal-Print-Trend wie bei Kylie Jenner auf die Fingernägel pinseln kannst.

Alles was du hierfür brauchst, sind ein Nagelhärter, Nagellacke in verschiedenen Farben, mehrere Zahnstocher, eine ruhige Hand und notfalls einen Nagellackentferner zum Ausbessern von Patzern.

Nagelhärter von Trind, Fr. 22.80 bei Coop Vitality

Nagelhärter von Trind, Fr. 22.80 bei Coop Vitality

zvg
Nagellack Pure Color in der Farbe Rosa Haselnuss von Nailmatic, Fr. 12.90 exklusiv bei Marionnaud

Nagellack Pure Color in der Farbe Rosa Haselnuss von Nailmatic, Fr. 12.90 exklusiv bei Marionnaud

zvg
Nagellack Gingerbread Man Can aus der Shine Bright-Kollektion von OPI, Fr. 19.90

Nagellack Gingerbread Man Can aus der Shine Bright-Kollektion von OPI, Fr. 19.90

zvg

Der Leo-Print – Das DIY

Maxime Ballesteros für Uslu Airlines
  • Zuerst einen Base Coat oder Nagelhärter auftragen und gut trocknen lassen.

  • Danach zwei Nagellackschichten in der gewünschten Grundfarbe auftragen. Tipp: Weiss oder helle Nagellackfarben wie Rosa oder Beige eignen sich für diese Nail Designs besonders gut, weil so die Leo-Prints auf den Fingernägeln besser zur Geltung kommen. Wichtig: Lass die Grundfarbe zwischen dem Auftragen auch gut trocknen. Etwa 10 Minuten sollten reichen.

  • Verwende für den Leo-Print eine dunklere Farbe. Du kannst hier sogar zwei unterschiedliche Shades verwenden, wenn du Lust auf mehr Abwechslung hast. Jetzt nimmst du einen Zahnstocher und setzt, überall aufs Nagelbeet verteilt, fünf bis sieben unregelmässige Punkte.

  • Danach die Punkte mit einem schwarzen Nagellack umranden. Lässig: Hier kommt es nicht unbedingt darauf an, dass du genau pinselst.

  • Lass das Nail Design abschliessend noch einmal gut trocken und gehe dann mit einem Top Coat darüber. So hält deine Nail Art mit Leo Print länger.

Der Soundtrack zu deinem Leo-Print-DIY

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen