Aktualisiert 30.06.2018 12:41

Spektakuläre DrohnenbilderSo bunt sieht das Openair St. Gallen von oben aus

Aus der Luft ist der Sittertobel ein riesiges Wimmelbild, in der Nacht leuchtet das Openair St. Gallen wie eine ferner Planet. Findest du dein Zelt?

von
kko

Das Openair St. Gallen aus der Luft. (Video: Tamedia mit Material von www.chrispix.ch)

Wer auf dem Festivalgelände den Überblick verloren hat, dem sei dieses Video empfohlen. Am Samstagmorgen erreichten uns spektakuläre Drohnenbilder vom Openair St. Gallen, die die Bühnen und die bunte Zeltstadt zeigen. Fotograf Christian Oswald schwärmt von der relaxten Stimmung am OASG und ist vor allem froh, «dass es dieses Jahr keine Schlammparty gibt».

In der Nacht leuchtet das Gelände wie eine fremde Galaxie:

1 / 4
Was ist denn das für eine Galaxie? Der Sittertobel in St. Gallen aus der Luft.

Was ist denn das für eine Galaxie? Der Sittertobel in St. Gallen aus der Luft.

www.chrispix.ch
Drohnenbilder zeigen das Openair St. Gallen bunt leuchtend in der Nacht.

Drohnenbilder zeigen das Openair St. Gallen bunt leuchtend in der Nacht.

www.chrispix.ch
Auch von etwas weiter weg ist die Bühne noch gut zu erkennen.

Auch von etwas weiter weg ist die Bühne noch gut zu erkennen.

20 Minuten ist im Sittertobel mit dabei. Was dort abgeht lest ihr hier – live und unzensiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.