29.09.2020 09:50

Riehen BS«So etwas sieht man nicht alle Tage»

Das derzeitige Schauerwetter begünstigt die Entstehung von Regenbögen. Leser-Reporter konnten am Montag in Riehen ein spektakuläres Wetterphänomen beobachten.

von
Elodie Kolb
1 / 50
Am Montagabend haben Leser-Reporter in Basel einen bemerkenswerten Doppel-Regenbogen beobachtet. 

Am Montagabend haben Leser-Reporter in Basel einen bemerkenswerten Doppel-Regenbogen beobachtet.

Marco Pancaldi
Regenbögen entstehen, wenn Licht auf einen Regentropfen trifft. Das Licht wird abgelenkt und in verschiedenfarbiges Licht zerlegt. 

Regenbögen entstehen, wenn Licht auf einen Regentropfen trifft. Das Licht wird abgelenkt und in verschiedenfarbiges Licht zerlegt.

Leser-Reporter
Bereits in der Vergangenheit haben Regenbögen die Leser verzückt. 

Bereits in der Vergangenheit haben Regenbögen die Leser verzückt.

Leser-Reporter

Am Montagabend hat Leser-Reporter Marco Pancaldi in Riehen einen beeindruckenden Regenbogen beobachtet. «So etwas sieht man nicht jeden Tag», sagt er auf Anfrage zum beobachteten Regenbogen. Das sei schon aussergewöhnlich. «Einen doppelten Regenbogen wie diesen habe ich noch nie gesehen.»

Auf Anfrage erklärt Meteonews, dass Regenbögen vermehrt bei wechselhaftem Schauerwetter auftreten. Also wenn es regnerisch ist, aber doch immer wieder blauer Himmel zu sehen ist. «Denn dann treffen die Sonnenstrahlen quer auf die Tropfen». Ein Regenbogen entsteht dadurch, dass Licht auf einen Regentropfen trifft, abgelenkt und in verschiedenfarbiges Licht zerlegt wird.

Eigentlich können Regenbögen während dem gesamten Jahr entstehen, allerdings sind sie im Sommer häufiger, da es dann mehr Sonnenschein hat, heisst es weiter.

Bei einem doppelten Regenbogen, wie der von Pancaldi beobachtete, handelt es sich um einen Haupt- und einen Nebenregenbogen, welcher durch eine zweifache Reflexion des Lichtes entsteht.

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp!
Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion schicken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Sanna

29.09.2020, 13:09

Kompliment !!!Alle Daumen hoch. Supi schönes Foto!

Wetterfee

29.09.2020, 11:08

sorry aber doppelten Regenbogen gibts schon lange und man sieht es jeden Jahr! Nichts Neues!

Dogcop

29.09.2020, 10:42

Naja, in den letzten Monaten habe ich hier in Riehen mindestens 3 Doppelregenbogen erlebt. Ich habe das Gefühl, diese Erscheinungen nehmen immer mehr zu. Also nichts besonderes mehr. Aber die Bilder sind toll.