Aktualisiert

ZürichSo feierte Zürich in den 60er Jahren Partys

Kaum zu glauben: Es ist noch nicht so lange her, da galt in Zürich um 23 Uhr Polizeistunde und die Party war frühzeitig zu Ende.

Erste Vorboten von Zürich als Partystadt: Tanzwettbewerb im Club Mascotte 1962. (rdb)

Erste Vorboten von Zürich als Partystadt: Tanzwettbewerb im Club Mascotte 1962. (rdb)

Oder am Flughafen Zürich sassen die Zuschauer einst auf Bänken am Rand der Piste und tranken ihr Bier. Diese und viele andere Geschichten ruft die Ausstellung «Zürich bewegt» in Erinnerung, die vom 8. April bis 15. Juli im Stadthaus Zürich stattfindet. Anhand von Fotos aus Redaktionen, staatlichen und privaten Archiven wird die Zeit von 1950 bis 2010 dokumentiert. In den 60 Jahren entwickelte sich die Stadt zum pulsierenden Millionen-Zürich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.