Aktualisiert 08.12.2011 16:58

Überwachungskamera

So flüchtete Strauss-Kahn aus dem Hotel

Erstmals sind Bilder aufgetaucht, die Dominique Strauss-Kahn an dem Tag zeigen, an dem er eine Hotelangestellte sexuell genötigt haben soll. Auch die Frau ist auf den Aufnahmen zu sehen.

Strauss-Kahns Weg auf den New Yorker Überwachungskameras. (Quelle: BFM TV)

Ein französischer Nachrichtensender hat ein Überwachungsvideo einer Hotellobby in New York ausgestrahlt, auf dem der ehemalige Präsident des Internationalen Währungsfonds Dominique Strauss-Kahn zu sehen ist. Auch die Hotelangestellte ist zu sehen, die ihm später vorwarf, sie sexuell genötigt zu haben.

Die Sequenzen wurden nur Minuten nach dem mutmasslichen Tatzeitpunkt am 14. Mai aufgenommen. Zu sehen ist, wie Strauss-Kahn auscheckt und die Angestellte auf einem Gang mit Kollegen spricht und offenbar den Tathergang gestikulierend nachstellt. Der Sender BFM sagte am Donnerstag, es sei das erste Mal, dass die Aufnahmen öffentlich ausgestrahlt wurden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.