Publiziert

WeihnachtsspotsSo freut man sich jetzt schon auf Weihnachten

Was in den USA die Super-Bowl-Werbespots sind, sind in England die Weihnachtswerbungen der bekannten Häuser. Sainsbury's und John Lewis machen den Anfang.

von
mec

Bei Sainsbury's erinnert man sich an den berühmten Weihnachtsfrieden von 1914. Damals, im Ersten Weltkrieg, ruhten die Waffen ab Heiligabend für mehrere Tage. An einigen Abschnitten der Westfront kam es vor allem zwischen Deutschen und Briten zu spontanen Verbrüderungen.

Der aktuelle Weihnachts-Werbespot der britischen Supermarktkette spart zwar nicht an Pathos, wirkt aber trotzdem nicht übertrieben kitschig. Es ist sogar ein wenig lustig, wenn britische Schauspieler mit starkem Akzent Deutsch reden.

Der Spot von John Lewis ist eine zweiminütige Attacke auf die Tränendrüsen. Erst ist es Freude, dann wird daraus Herzschmerz und am Schluss ist einfach alles nur schön. Im Traditionshaus an der Oxford Street in London setzt man auf das Hausmaskottchen, den Pinguin Monty. Der ist halt wie die meisten Pinguine, die bei britischen Familien leben, recht einsam. Zum Glück ist ja bald Weihnachten.

Deine Meinung