Abstimmung Schweiz vom 7. März 2021 - Resultate im Überblick
Publiziert

Resultate im ÜberblickSo hat die Schweiz abgestimmt

Ja zu Verhüllungsverbot und Freihandel mit Indonesien, Nein zur E-ID: Die Resultate vom Abstimmungssonntag auf einen Blick.

Ja zum Verhüllungsverbot

Die Stimmbevölkerung hat das Verhüllungsverbot mit 51,21 Prozent Ja-Anteil angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,4 Prozent.

Die einzelnen Resultate aus den Kantonen sowie Reaktionen auf das Ergebnis findest du im Abstimmungs-Ticker zum Verhüllungsverbot.

Ja zum Freihandel mit Indonesien

Ein knappes Resultat gab es auch beim Freihandelsabkommen mit Indonesien: 51,65 Prozent legten ein Ja in die Urne. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,08 Prozent.

Die einzelnen Resultate aus den Kantonen sowie Reaktionen auf das Ergebnis findest du im Abstimmungs-Ticker zum Freihandel mit Indonesien.

Nein zur E-ID

Klar war das Rennen bei der E-ID. 64,36 Prozent betrug hier der Nein-Anteil. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,27 Prozent.

Die einzelnen Resultate aus den Kantonen sowie Reaktionen auf das Ergebnis findest du im Abstimmungs-Ticker zur E-ID.

(bla)

Deine Meinung