15.07.2020 14:31

Bettmeralp VS So herzig suchen die Einheimischen nach einem neuen Bergdoktor

Die Arztpraxis auf der Bettmeralp VS ist verwaist, vor Ort fehlt ein Arzt. Damit nicht länger die einheimischen Samariter im Notfall einspringen müssen, suchen die Einheimischen nun mit vereinten Kräften nach einem neuen Bergdoktor. Dies mit einem Video ganz im Genre der gleichnamigen deutschen TV-Serie.

Die Arztpraxis auf der Bettmeralp steht seit April leer, die dazugehörige Wohnung ist verwaist. Seit längerem sucht die Walliser Gemeinde nun schon fieberhaft nach einem Bergdoktor. Bislang jedoch erfolglos. So müssen im Notfall jetzt einheimische Samariter einspringen, bis Rettung aus dem Tal eintrifft. Bei Krankheiten ist der Abstieg zu einem Arzt in Fiesch oder Mörel für die Bergler zudem unabdinglich.

Aber ganz so einfach ist das nicht: Wegen des in der Schweiz herrschenden Ärztemangels gestaltet sich die Suche nach einem Mediziner äusserst schwierig. So liessen sich die Einheimischen jetzt etwas Besonderes einfallen. Mittels Videoaufruf, der beim Betrachten Gänsehaut erzeugt, soll der Bergdoktor nun endlich via Internet gefunden werden.

Im dreiminütigen Filmchen, das an einen Einspieler einer TV-Serie erinnert, wird die Gemeinde ehrlich und herzlich präsentiert. Schnell wird klar: Nicht nur verknackte Knöchel und hustende Patienten müssen hier oben versorgt werden. Auch gibt es auf der Bettmeralp Bergseen, Gletscher und Skipisten zu erkunden. Der Protagonist des Filmchens, der einheimische Skilehrer Serge, verspricht den Kandidaten in charmanten Walliser Dialekt viel Sonne, «ab und zu aber au es bitzi Näbel». Manchmal habe es viele Leute, manchmal aber auch fast keine. Es habe einige Einheimische und viele Touristen, aber auch Kühe und Schafe. Doch in der Gemeinde fehle halt einfach ein Mediziner: «Bisch Arzt und auf der Süechi nachere nöie Üsaforderig – denn bisch bi isch goldrichtig», meint Skilehrer Serge. Unterstrichen wird diese Aussage von anderen Einheimischen, die im Spot ebenfalls auf die vakante Stelle aufmerksam machen.

Die Aktion ist bereits erfolgreich gestartet. Innert den letzten 24 Stunden wurde das Video Zigtausende Male auf Facebook und Youtube angeschaut, unzählige Male wurde es geteilt und verschickt. Nun muss die Botschaft aus dem Wallis nur noch die richtige Person erreichen, damit die Gemeinde Bettmeralp endlich ihren Bergdoktor in Empfang nehmen kann!

(miw)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
14 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Kurt

15.07.2020, 18:20

Die mit Abstand beste Werbung die ich je gesehen habe. Herzliche Gratulation an due Aletsch Arena🥰🥰

toll

15.07.2020, 18:04

Sympatische Menschen die Walliser 🤎

Wow

15.07.2020, 17:49

Ein Traum, ich würde sofort gehen. So schön.