Vor dem Tod bewahrt: So herzlich dankt Pitbull Russ seiner Lebensretterin
Aktualisiert

Vor dem Tod bewahrtSo herzlich dankt Pitbull Russ seiner Lebensretterin

Kayla Filoon adoptierte den Pitbull Russ und rettete ihn so vor dem Einschläfern. Seine Dankbarkeit könnte er nicht deutlicher ausdrücken.

von
lko
1 / 10
Pitbull Russ und seine Adoptivmutter Kayla Filoon sind ein unzertrennliches Paar, das gerade auf Facebook Berühmtheit erlangt. (Quelle: The Dodo)

Pitbull Russ und seine Adoptivmutter Kayla Filoon sind ein unzertrennliches Paar, das gerade auf Facebook Berühmtheit erlangt. (Quelle: The Dodo)

ACCT Philly
Aber von Anfang an: Russ wurde vor einiger Zeit in das Tierheim in Philadelphia, in dem Kayla Freiwilligenarbeit leistete, gebracht. Wie die Studentin der Internetseite «The Dodo» mitteilte, war der Zustand des Hundes kritisch. Er soll sogar Gewaltspuren aufgewiesen haben.

Aber von Anfang an: Russ wurde vor einiger Zeit in das Tierheim in Philadelphia, in dem Kayla Freiwilligenarbeit leistete, gebracht. Wie die Studentin der Internetseite «The Dodo» mitteilte, war der Zustand des Hundes kritisch. Er soll sogar Gewaltspuren aufgewiesen haben.

ACCT Philly
Kayla erkannte jedoch schnell, dass es sich bei Russ um ein liebenswürdiges Geschöpf handelt. Nach einem gemeinsamen Spaziergang war für Kayla klar, dass sie Russ adoptieren will. Zwischen den beiden hatte es gefunkt.

Kayla erkannte jedoch schnell, dass es sich bei Russ um ein liebenswürdiges Geschöpf handelt. Nach einem gemeinsamen Spaziergang war für Kayla klar, dass sie Russ adoptieren will. Zwischen den beiden hatte es gefunkt.

ACCT Philly

Deine Meinung