Aktualisiert 27.07.2018 07:08

Keine Höschenblitzer

So ist Velofahren auch mit Rock ganz easy

Vom Winde verweht: Wir zeigen, wie eine Münze gegen luftige Einblicke auf dem Velo hilft und das Fahren praktischer macht.

von
Geraldine Schläpfer
1 / 7
Mit der Hitzewelle steigt die Lust auf Röcke.

Mit der Hitzewelle steigt die Lust auf Röcke.

Meret Steiger
Wer mit einem solchen aber schon einmal auf dem Velo gesessen hat, weiss, dass es einfachere Unterfangen gibt.

Wer mit einem solchen aber schon einmal auf dem Velo gesessen hat, weiss, dass es einfachere Unterfangen gibt.

Meret Steiger
Wir haben die Lösung, um Kleider und Velos kompatibel zu machen.

Wir haben die Lösung, um Kleider und Velos kompatibel zu machen.

Geraldine Schläpfer

Stoff in den Pedalen, Höschenblitzer, Dreck am Saum oder ungewollte Stürze: Wer schon einmal mit einem Kleid oder Rock auf dem Velo gesessen hat, weiss, dass dies kein einfaches Unterfangen ist. Wie die Kombi von Rock und Velo neben hübsch auch praktisch wird, verraten wir hier:

Was Sie dazu brauchen:

Ein Haargummi und einen Zweifränkler

So gehts

1. Legen Sie den hinteren Rocksaum zwischen den Beinen hindurch auf den vorderen.

2. Legen Sie den Zweifränkler (oder eine andere Münze) zwischen die beiden Stoffteile.

3. Binden Sie das Haargummi oben um die Münze herum.

Die Münze benötigen Sie, damit der Stoff nicht wieder durch den Gummi rutscht, während Sie fahren. Da der Stoff so beschwert ist, dass er durch den Fahrtwind nicht nach oben geweht werden kann, bleibt alles an Ort und Stelle. Jetzt haben Sie quasi eine Hose an – natürlich nur, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Was ist ihr Trick für problemloses Velofahren mit Rock oder Kleid? Verraten Sie es uns im Kommentarfeld!

Fehler gefunden?Jetzt melden.