Swiss Influencer Award: So kannst du die Favoriten noch abfangen
Publiziert

Swiss Influencer AwardSo kannst du die Favoriten noch abfangen

Beim Swiss Influencer Award werden die besten Influencer des Landes gesucht. Für Newcomer ist bald Teilnahmeschluss. Jurymitglied Fabian Plüss gibt Tipps für Last-Minute-Bewerber.

von
afa
1 / 15
Ihr Style überzeugt das Publikum: Influencerin fiiona.mo belegt im Voting derzeit den ersten Platz in der Kategorie Fashion.

Ihr Style überzeugt das Publikum: Influencerin fiiona.mo belegt im Voting derzeit den ersten Platz in der Kategorie Fashion.

Instagram/fiiona.mo
Make-up-Influencer Santiago Arnosti schafft es mit seinen Looks in der Kategorie Beauty auf einen der vorderen Plätze im Voting.

Make-up-Influencer Santiago Arnosti schafft es mit seinen Looks in der Kategorie Beauty auf einen der vorderen Plätze im Voting.

Instagram/santiagoarnosti
In der Kategorie Travel befindet sich Nathalie Schnider mit dem Foto von einem Wochenendtrip nach München auf dem ersten Platz des Votings.

In der Kategorie Travel befindet sich Nathalie Schnider mit dem Foto von einem Wochenendtrip nach München auf dem ersten Platz des Votings.

Instagram/nathalie_schnider

Letzte Tage

Im Juni steigt die grosse Premiere: Dann werden in Zürich die ersten Swiss Influencer Awards vergeben. Und zwar an die erfolgreichsten Schweizer Insta-Stars – und an solche, die es werden wollen und das Potenzial dazu haben.

Die Preise werden in acht Kategorien vergeben, sowohl an die Stars als auch an die vielversprechendsten Newcomer, die sogenannten Talents. Für Letztere endet die Anmeldefrist morgen.

Über 500'000 Interaktionen

Die Veranstalter sind überrascht, wie viele Bewerber bereits gepostet haben. «Wir haben 600 Bewerbungsposts erhalten – darunter sind interessante Profile von Menschen, die echtes Influencer-Potenzial haben», sagt Initiator und Jurymitglied Fabian Plüss.

Insgesamt hätten die Posts zu 521'000 Interaktionen – also Kommentaren, Likes und Shares – geführt. «Damit hätten wir in dieser ersten Veranstaltung nicht gerechnet», sagt Plüss. Die beliebtesten Kategorien mit der grössten Konkurrenz seien Travel, Fashion, Family und Beauty.

Tipps vom Jury-Chef

In allen Kategorien zeichnen sich einzelne Favoriten ab (oben in der Bildstrecke!). Für Last-Minute-Bewerber hat Fabian aber noch Tipps, um aufzuholen: «Voraussetzung ist ein ansprechender und cooler Feed-Style.»

Die Nachwuchs-Influencer sollen idealerweise «für gewisse Themen» einstehen, «Opinionleader für ihre Community» sein und dabei «selbstsicher und authentisch» rüberkommen. Letztlich geht es darum, «im Themenfeld aussergewöhnlich» zu sein. Easy, oder? Die Grösse der bereits aufgebauten Community sei nicht entscheidend, erklärt Plüss.

So läuft das Voting

Während die Gewinner in den Star-Kategorien von der Jury ausgewählt werden, müssen sich die Talents die Aufmerksamkeit der SIA-Experten erst noch erkämpfen: Indem sie ihre Posts mit vorgegebenen Hashtags versehen, erhalten sie eine Chance auf eine SIA-Nomination.

Beim Online-Voting können Zuschauer für ihren Favoriten in der jeweiligen Kategorie abstimmen. Teilnahmeschluss ist der 20. März. Die Awardshow steigt am 20. Juni.

Hier kannst du für deine Favoriten bei den Swiss Influencer Awards abstimmen.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung