Strenge Regeln: Lockdown in Deutschland – Zoll passt die Öffnungszeiten an
Publiziert

Strenge RegelnLockdown in Deutschland – Zoll passt die Öffnungszeiten an

Alle Geschäfte, die nicht den täglichen Bedarf decken, bleiben ab Mittwoch ennet der Grenze geschlossen. Auch der Zoll zur Schweiz macht Anpassungen.

von
Barbara Scherer
Dominic Benz

Einen Tag vor dem Lockdown in Deutschland waren viele Schweizer ennet der Grenze am Einkaufen.

20 Minuten

Darum gehts

  • Deutschland ist ab Mittwoch, 16. Dezember, im Lockdown.

  • Jetzt passt auch der Zoll zur Schweiz seine Öffnungszeiten an.

  • Schweizer dürfen und können grundsätzlich weiterhin in Deutschland einkaufen.

  • Es gelten aber diverse Regeln.

Deutschland geht am Mittwoch in den Lockdown. Der Einzelhandel bleibt dann geschlossen. Ausgenommen sind Läden, die den täglichen Bedarf decken. Dazu zählen Lebensmittelläden, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken oder Drogerien.

Im Bundesland Baden-Württemberg gilt zudem eine Ausgangssperre zwischen 20 und 5 Uhr. Deshalb ändert nun auch das Hauptzollamt Singen seine Öffnungszeiten, wie es in einer Medienmitteilung heisst: Der Serviceschalter an bestimmten Grenzübergängen zur Schweiz werde der Ausgangsbeschränkung angepasst.

Wenn du nun vorhast, in Deutschland auf Shoppingtour zu gehen, dann musst du Folgendes wissen:

Kann ich jetzt überhaupt noch in Deutschland einkaufen?

Grundsätzlich ja, aber es wird schwieriger. «Die Schweizer der angrenzenden Kantone können auch weiterhin in Baden-Württemberg einkaufen gehen», sagt Claudia Krüger, Sprecherin vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg. Wer seinen Ausfuhrschein abstempeln lassen will, muss es nun vor 20 Uhr aufs Zollamt schaffen. Denn seit dem 12. Dezember darf man sich zwischen 20 und 5 Uhr nur noch aus «triftigem Grund» im öffentlichen Raum aufhalten. Das gilt auch für Schweizer. Folgende Serviceschalter schliessen ab dem 16. Dezember früher: Bad Säckingen, Laufenburg, Laufenpark, Rheinheim, Gemeindezentrum Küssaberg, Rötteln, Jestetten, Erzingen, Stühlingen, Rielasingen und Konstanz.

Wie weist man einen triftigen Grund nach?

Laut Baden-Württemberg genügt eine Glaubhaftmachung. Wenn bei Kontrollen an der Glaubhaftmachung Zweifel bestehen, werde aber nachgehakt. «In der Praxis gibt es bislang keine Probleme.» Frisch-fröhliches Shoppen als Grund für die Einreise dürfte daher nicht mehr so einfach durchgehen.

Kann ich meine Haare in Deutschland schneiden lassen?

Das ist nicht möglich. Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Coiffeursalons, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen. Das ist so, «weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist», wie es in der Verordnung heisst.

Darf ich Freunde in Deutschland besuchen?

Ja, aber mit Einschränkung. Denn laut dem deutschen Beschluss vom Sonntag sind Treffen weiterhin auf den eigenen und einen weiteren Haushalt, in jedem Fall aber auf maximal fünf Personen zu beschränken. Kinder bis 14 Jahre sind hiervon ausgenommen. Aber Achtung: Wer länger als 24 Stunden in Deutschland bleibt, muss sich für 10 Tage in Quarantäne begeben (siehe Box).

Kann ich mit meinem deutschen Kumpel ein Bier auf der Parkbank trinken?

Das geht nicht. Denn das Trinken alkoholischer Getränke ist im öffentlichen Raum verboten. Verstösse werden mit einem Bussgeld belegt. Dafür sind die Lieferung und das Abholen von Essen für zu Hause erlaubt.

Teile dieses Artikels erschienen bereits am 13. Dezember auf 20min.ch

Quarantäne-Verpflichtung

Deutschland stuft die Schweiz weiterhin als Risikoland ein. Daher müssen Schweizer bei der Einreise für 10 Tage in Quarantäne. Die Ankunft ist online vorab bei den Behörden anzumelden. Sofort nach dem Grenzübergang muss man sich am Zielort in Quarantäne begeben. Diese lässt sich verkürzen. So kann man nach mindestens 5 Tagen einen Corona-Test machen. Fällt dieser negativ aus, kann die Quarantäne beendet werden. Wer innerhalb von 10 Tagen Corona-Symptome hat, muss erneut einen Test machen. Das negative Testresultat sollte 10 Tage aufbewahrt werden und muss auf Verlangen den Behörden vorgewiesen werden.

Deine Meinung

1152 Kommentare