09.04.2020 07:36

Good News

So kannst du vom Sofa aus ins Museum

Das Liechtensteinische Landesmuseum ist wegen Corona geschlossen. Ein Blick in die Dauerausstellung ist trotzdem möglich. Es wird nun ein virtuellen Rundgang angeboten.

von
bd
1 / 5
Das Liechtensteinische Landesmuseum ist aus aktuellem Anlass für die Öffentlichkeit geschlossen.

Das Liechtensteinische Landesmuseum ist aus aktuellem Anlass für die Öffentlichkeit geschlossen.

Keystone/Arno Balzarini
Dennoch will das Museum seine Ausstellung zeigen.

Dennoch will das Museum seine Ausstellung zeigen.

zvg
Interessenten bietet das Museum nun einen virtuellen Rundgang durch die Dauerausstellung.

Interessenten bietet das Museum nun einen virtuellen Rundgang durch die Dauerausstellung.

zvg

Aufgrund der Notverordnung des Bundesrates wegen des Coronavirus sind alle Museen geschlossen. Ihre Ausstellung will das Liechtensteinische Landesmuseum trotzdem zeigen. Interessenten bietet das Museum deshalb einen virtuellen Rundgang durch die Dauerausstellung an. Bequem vom Sofa aus kann man sich ohne Eintritt die Ausstellung hier ansehen.

In zwei historischen Gebäuden, die bis ins Mittelalter zurückgehen, und in einem modernen in den Berg hinein getriebenen Anbau sind auf diese Weise in über 1500 Quadratmeter ausgewählte seltene bis einzigartige Exponate der Dauerausstellung zu sehen.

Über 3000 Exponate überraschen auf unterschiedlichste Weise den Gast. Sie erzählen viel über die spannende Geschichte, die interessante Kultur und die besonders vielfältige Natur des Fürstentums Liechtenstein. Neben Einmaligem, besonders Wertvollem und ganz Speziellem wird auch das Einfache und Alltägliche vorgestellt und gewährt so einen ersten Einblick in den souveränen Kleinstaat im Herzen der Alpen.

Fehler gefunden?Jetzt melden.