Publiziert

120’883 MinutenSo lange schien die Sonne in Basel noch nie

Basel erlebt das sonnenreichste Jahr seit Messbeginn 1886. Der Rekordwert von 2003 wurde am Donnerstag bereits um 678 Minuten übertroffen. Für den Anschluss an die Schweizer Spitze reicht das noch nicht.

von
Lukas Hausendorf
1 / 4
Goldene Stunde in Basel: Dieses Jahr schien die Sonne über dem Rheinknie so lange wie noch nie seit Messbeginn 1886.

Goldene Stunde in Basel: Dieses Jahr schien die Sonne über dem Rheinknie so lange wie noch nie seit Messbeginn 1886.

bs.ch/Juri Weiss
So wurden Stand Donnerstagmorgen bei der Messstation Basel-Binningen 120’833 Sonnenminuten gemessen. Der bisherige Rekord von 2003 wurde damit förmlich pulverisiert.

So wurden Stand Donnerstagmorgen bei der Messstation Basel-Binningen 120’833 Sonnenminuten gemessen. Der bisherige Rekord von 2003 wurde damit förmlich pulverisiert.

bs.ch/Juri Weiss
Damals ging das Jahr mit 120’205 Sonnenminuten zu Ende. Und bis Ende Jahr kommen noch einige Stunden dazu, obschon die Tage noch kürzer werden.

Damals ging das Jahr mit 120’205 Sonnenminuten zu Ende. Und bis Ende Jahr kommen noch einige Stunden dazu, obschon die Tage noch kürzer werden.

bs.ch/Juri Weiss

Am Donnerstagmorgen vermeldete Meteonews auf Twitter, dass Basel dem sonnenreichsten Jahr aller Zeiten entgegensteuert. So wurden Stand Donnerstagmorgen bei der Messstation Basel-Binningen 120’833 Sonnenminuten gemessen. Der bisherige Rekord von 2003 wurde damit förmlich pulverisiert. Damals ging das Jahr mit 120’205 Sonnenminuten zu Ende. Und bis Ende Jahr kommen noch einige Stunden dazu, obschon die Tage noch kürzer werden.

Für einen Platz an der Spitze im Schweizer Sonnenranking reicht das allerdings noch nicht. Am Donnerstag meldete auch die Wetterstation auf dem Hörnli im Kanton Zürich einen Jahresrekord von rund 2080 Stunden. Das sind fast 4000 Minuten mehr, als in Basel-Binningen bis dato gemessen wurden. Ausgerechnet Zürich steht den Baslern vor der Sonne.

Für die Schweizer Spitze reicht das aber noch nicht. Laut Meteonews werden auch dieses Jahr das Tessin, Wallis und Genf die Top-Sonnenstuben der Schweiz sein.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
13 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Bebbi

27.11.2020, 12:17

Toll leider hatte ich nichts davon da ich die Massnahmen eingehalten habe.

Pik

27.11.2020, 07:55

Ich wohne im Tessin Immer Sonne in Locarno !!!!!!!!!!!

Corosönneli

26.11.2020, 18:23

Corona hat auch positive Seiten.