«Star at School»: So laut kreischten die Kloster-Girls
Aktualisiert

«Star at School»So laut kreischten die Kloster-Girls

Stress beglückte mit einem Showcase
220 Klosterschülerinnen – und erlebte dank «Star at School» eine Zeitreise.

von
Julian Fricker

Stress in der St. Galler Mädchenschule Kathi. (Video: Leguan.ch)

Der Showcase in der St. Galler Mädchenschule Kathi war eine Premiere für Stress. Noch nie zuvor ist der Rapper vor einem ausschliesslich weiblichen Publikum aufgetreten: «Bei so vielen Mädchen werde sogar ich schüchtern», sagte der 34-Jährige zu 20 Minuten.

Die Wiler Klosterschule holte sich beim «Star at School»-Wettbewerb von 20 Minuten und Studio Line von L'Oréal Paris den ersten Platz – und gewann das Stress-Konzert. Der Rapper fühlte sich in seine Vergangenheit zurückkatapultiert: «Ich kriege sofort ein Flashback. Damals musste ich immer alleine in der ersten Reihe sitzen, denn ich hatte eine grosse ‹Schnurre›». Sein Hassfach war übrigens – man glaubt es kaum – Französisch.

Die Schülerinnen waren ganz aus dem Häuschen: «Sein cooler Style gefällt uns allen. Am schönsten sind seine blauen Augen», schwärmt Géral­dine Haas. Ob sie jetzt wohl heiser ist? Als der Romand gestern Nachmittag die Bühne betrat, schallte ihm ­ohrenbetäubendes Gekreische entgegen. Damit liess sich auch der coolste Rapper für eine Zugabe zurück auf die Bühne ­holen. «Sie konnten es hoffentlich genauso geniessen wie ich», sagte Stress nach dem Auftritt. Und Autogramme vom charmanten «Star at School» gabs obendrauf.

Deine Meinung