Aktualisiert 02.01.2012 13:28

Traurige Enthüllungen

So leidvoll war Swayzes Ende

22 Monate lang kämpfte der Hollywoodstar gegen sein Krebsleiden. Zwei Jahre nach seinem Tod, gewährt die Witwe von Patrick Swayze intime Einblicke in dessen letzte Stunden.

von
los

Patrick Swayze in Dirty Dancing. Quelle: Youtube.com.

Am 14. September 2009 erlag Patrick Swayze 57-jährig dem qualvollen und langen Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs. Jetzt veröffentlicht seine Witwe Lisa Niemi das Buch «Worth fighting for». Liebevoll erzählt sie darin von Swayzes letzten Monaten.

«Er war abgemagert, sein Bauch war von der Flüssigkeitsansammlung aufgedunsen (...) Aber immer wenn ich ihn ansah, dachte ich, wie schön er doch ist», beschreibt Niemi ihren «Buddy», wie sie Patrick liebevoll nannte.

«Ich liebe dich»

Im September dann sei es abwärts gegangen, die Ärzte haben nichts mehr für den «Dirty-Dancing»-Star tun können. «Meine letzten Worte an Patrick? ‹Ich liebe dich›, und das sagte er auch zu mir.» Er fiel ins Koma. «Am Montagmorgen, dem 14. September, sah ich in sein Gesicht (...) ich wusste, die Zeit war gekommen. Ich legte mich neben Buddy, hielt seine Hand und fühlte seinen Puls. Und dann atmete er nicht mehr», so Niemi über den Moment, als Swayze seine Augen für immer geschlossen hat.

Der ausgebildete Balletttänzer Swayze spielte sich im Mega-Hit Dirty Dancing in die Herzen zahlreicher weiblicher Fans. Lange galt er als Sexsymbol. Swayze und Lisa Niemi waren 34 Jahre lang verheiratet. Bis zuletzt blieb sie an seiner Seite.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.