14.09.2019 18:44

«Es ist krass»

So lernte Jennifer Lopez für ihre Filmrolle strippen

Im Kinofilm «Hustlers» spielt Jennifer Lopez eine Stripperin. Nun zeigt sie, wie sie für ihre Rolle gelernt hat, an der Stange zu tanzen.

von
mim

«Das ist definitiv etwas vom Härtesten, was ich je gelernt habe», schrieb US-Schauspielerin Jennifer Lopez (50) kürzlich zu einem Insta-Beitrag.

Im Post zeigt J.Lo per Video, wie sie sich auf ihre Hauptrolle im Film «Hustlers» vorbereitet hat. Darin spielt sie nämlich die Stripperin Ramona – und dafür eignete sie sich richtige Pole-Dance-Skills an.

«So viele Blutergüsse hatte ich noch nie»

«Es ist wirklich krass für den Körper. Strippen an der Stange ist echte Akrobatik», so Lopez im kurzen Clip. Auf ihrem Youtube-Kanal hat die Schauspielerin auch eine längere Version des Videos veröffentlicht – dort zeigte sie auch die blauen Flecken, die sie vom Tanzen davongetragen hatte.

«Ich habe wegen Filmrollen schon einige Blessuren gehabt – aber so viele Blutergüsse wie von den Stripproben hatte ich noch nie», erzählt Lopez dazu. Dennoch habe es sich am Ende gelohnt, schreibt sie auf Instagram.

Neben J.Lo sind in «Hustlers» unter anderem Constance Wu (37), Cardi B (26), Lizzo (31) und Lili Reinhart (22) zu sehen. In der Romandie läuft der Film am 16. Oktober an – ein Deutschschweizer Kinostartdatum steht noch nicht fest.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.