Aktualisiert 15.02.2018 18:48

13 FehlerSo machen Sie sich im Gym garantiert unbeliebt

Sich im Fitnessstudio einwandfrei zu verhalten, ist nicht immer einfach. Wir verraten, in welche Fallen Sie beim Training besser nicht tappen sollten.

von
gss
1 / 13
HandyWenn Ihr Handy auch beim Training unverzichtbar für Sie ist, dann stellen Sie es lautlos. Abenteuerliche Klingeltöne und laute Sprachnachrichten stören die anderen Mitglieder. Wenn Sie telefonieren müssen, verlassen Sie dafür den Trainingsbereich und sprechen mit normaler Stimmlage.

HandyWenn Ihr Handy auch beim Training unverzichtbar für Sie ist, dann stellen Sie es lautlos. Abenteuerliche Klingeltöne und laute Sprachnachrichten stören die anderen Mitglieder. Wenn Sie telefonieren müssen, verlassen Sie dafür den Trainingsbereich und sprechen mit normaler Stimmlage.

Emiliozv
LautstärkeWerden an den Geräten durch Sie Gewichte, Widerstände oder Sitzpositionen eingestellt, so erledigen Sie dies möglichst leise, um die anderen Besucher nicht zu stören. Hören Sie gern Musik beim Training, nutzen Sie Kopfhörer, die die anderen Teilnehmer nicht belästigen. Nicht jeder will wissen, welcher Gangster-Rap oder Techno-Trash Sie zu Höchstleistungen anspornt.

LautstärkeWerden an den Geräten durch Sie Gewichte, Widerstände oder Sitzpositionen eingestellt, so erledigen Sie dies möglichst leise, um die anderen Besucher nicht zu stören. Hören Sie gern Musik beim Training, nutzen Sie Kopfhörer, die die anderen Teilnehmer nicht belästigen. Nicht jeder will wissen, welcher Gangster-Rap oder Techno-Trash Sie zu Höchstleistungen anspornt.

Martin-dm
FlirtenIhnen gefällt ein anderes Mitglied? Nette Blicke, ein kurzer Gruss oder kleiner Schwatz sind völlig in Ordnung. Viele Leute kommen aber nur zum Trainieren ins Fitnessstudio und möchten nicht gestört werden. Respekt und Toleranz sind die Grundlage für eine gute und faire Stimmung im Gym. Also akzeptieren Sie, wenn jemand Ihren Blick nicht erwidert.

FlirtenIhnen gefällt ein anderes Mitglied? Nette Blicke, ein kurzer Gruss oder kleiner Schwatz sind völlig in Ordnung. Viele Leute kommen aber nur zum Trainieren ins Fitnessstudio und möchten nicht gestört werden. Respekt und Toleranz sind die Grundlage für eine gute und faire Stimmung im Gym. Also akzeptieren Sie, wenn jemand Ihren Blick nicht erwidert.

Ozimician

Kursraum, Übungsgeräte, Gemeinschaftsdusche und Sauna: Wer sich neu in einem Fitnessstudio anmeldet, ist anfangs nicht nur orientierungsmässig verloren. An jeder Ecke lauern Verhaltensfallen, in die man als Neuling nicht treten will. Wir zeigen Fehler, mit denen Sie sich beim Besuch im Gym garantiert Feinde machen.

Welches Verhalten können Sie im Fitnessstudio nicht ausstehen? Erzählen Sie uns davon im Kommentarfeld.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.