18.06.2016 15:13

Bazinga!

So macht man aus seiner Bude ein Nerdvana

«The Big Bang Theory» ist Kult. Wer wie Sheldon Cooper und seine Freunde wohnen will, der kriegt hier Einrichtungstipps.

von
Meret Steiger
1 / 31
Die Nerds, wie wir sie kennen und lieben: Erschöpft nach einem nächtelangen Gaming-Marathon.

Die Nerds, wie wir sie kennen und lieben: Erschöpft nach einem nächtelangen Gaming-Marathon.

bigbangtheory.wikia.com
Vor Leonards Einzug besass Sheldon nicht viel mehr als zwei Stühle - und das DNA-Modell im Hintergrund.

Vor Leonards Einzug besass Sheldon nicht viel mehr als zwei Stühle - und das DNA-Modell im Hintergrund.

bigbagntheory.wikia.com
Heute sieht es dank Leonards Einsatz so aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich die kultigsten Teile aus «Big Bang Theory» in die eigene Stube holen.

Heute sieht es dank Leonards Einsatz so aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich die kultigsten Teile aus «Big Bang Theory» in die eigene Stube holen.

Wikipedia

«Big Bang Theory» begleitet uns schon seit fast zehn Jahren: 2007 wurde die erste Folge ausgestrahlt, seit da sind die sympathischen Wissenschaftler nicht mehr aus dem Vorabendprogramm wegzudenken. Wir fühlen bei ihrer sozialen Inkompetenz mit, lachen über ihre Marotten und drücken die Daumen, damit es mit den Damen doch endlich klappt.

Die Mischung machts

Fast immer im Bild: das Apartment. In der ersten Staffel wird es von Wolowitz als «Nerdvana» bezeichnet. Und genau das ist auch so faszinierend: diese Mischung aus Geek-Inventar, alten Klassikern (Hallo «Ektorp»-Sessel!) und wissenschaftlichen Modellen. Die vielen Gadgets, Superhelden-Figuren und Gegenstände aus der Popkultur machen die Wohnung der Nerds absolut einzigartig.

Am Ende der dritten Staffel erfährt der «Big Bang Theory»-Zuschauer übrigens, wie sich Sheldon und Leonard kennengelernt haben: Sheldons früherer Mitbewohner hat sich von seiner Art in den Wahnsinn treiben lassen und zieht aus. Leonard, der neu einzieht, ist für einen grossen Teil der Einrichtung verantwortlich – er kauft das Sofa, auf dem später Sheldons Platz ist.

Ein exklusives Sofa

Das Sofa ist nicht irgendein Sofa. Es ist das Moroni-Sofa, Modell «Havana». Serienfans werden es vielleicht wiedererkennen: Monk besitzt das gleiche Sofa als Zweisitzer. Neu kostet das exklusive Möbel, das leider nur in den USA erhältlich ist, rund 1500 Franken. Wir haben für Sie aber eine günstigere Alternative gefunden.

Und nicht nur das: In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wie Sie sich ein ganz eigener «Nerdvana» nach Sheldons und Leonards Vorbild einrichten.

Sie suchen eine Wohnung, in der Sie Ihre neue Nerdhöhle einrichten können?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.