Nacktselfies: So nackig waren die Stars 2014
Publiziert

NacktselfiesSo nackig waren die Stars 2014

Trotz des iCloud-Hacks gab es 2014 auch Stars, die sich völllig freiwillig füdliblutt auf Social-Media-Seiten zeigten. Ein leicht bekleideter Jahresrückblick.

von
ink
1 / 9
Von Miley Cyrus ist man ja nichts anderes gewöhnt als ein Bild ihrer Zunge gepaart mit blanken Brüsten zu sehen. Darum darf sie in der Auflistung der nacktesten Selfies des Jahres natürlich nicht fehlen.

Von Miley Cyrus ist man ja nichts anderes gewöhnt als ein Bild ihrer Zunge gepaart mit blanken Brüsten zu sehen. Darum darf sie in der Auflistung der nacktesten Selfies des Jahres natürlich nicht fehlen.

Instagram/MileyCyrus
Auch Rihanna kennt sich aus mit nackten Selfies: Wegen eines Nippelblitzers wurde die Sängerin in diesem Jahr sogar von Instagram verbannt. Jetzt ist sie wieder da und postet züchtiger.

Auch Rihanna kennt sich aus mit nackten Selfies: Wegen eines Nippelblitzers wurde die Sängerin in diesem Jahr sogar von Instagram verbannt. Jetzt ist sie wieder da und postet züchtiger.

Instagram/badgalriri
Obwohl sie sonst eher durch grosse Kostüme auffällt, darf auch Lady Gaga nicht in dieser Liste fehlen. Die Sängerin posiert gern nackt und nennt das dann Kunst.

Obwohl sie sonst eher durch grosse Kostüme auffällt, darf auch Lady Gaga nicht in dieser Liste fehlen. Die Sängerin posiert gern nackt und nennt das dann Kunst.

Instagram/ladygaga

Obwohl sich Hollywood-Stars wie Jennifer Lawrence und Co. wegen dem Cloud-Hack unfreiwillig in der Öffentlichkeit im Geburtstagsoutfit zeigten, gab es auch welche, die ihre besten Attribute komplett freiwillig auf die Social-Media-Seiten ihrer Wahl stellten.

Willkommen zum freizügigen Jahresrückblick! Wer die heissesten, nackigsten und zum Teil auch verstörendsten (Fast-)Nacktselfies dieses Jahr geteilt hat, sehen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung