Aktualisiert

Weihnachts-PäckliSo packen Sie Geschenke richtig ein

Manche tun sich beim Einpacken von Weihnachtsgeschenken schwer. 20 Minuten liess sich vom Warenhaus Manor Tipps geben.

von
duf

Unsere Redaktoren Fabrice und Thomas versuchen sich als Päckli-Macher im Manor Letzipark und werden eines Besseren belehrt. (Video: duf/tam)

Kurz vor Weihnachten heisst es für viele wieder: Geschenke einpacken. Leider gelingt das nicht allen so gut wie gewünscht. Gerade unförmige Gegenstände erschweren das Einpacken. Deshalb greifen viele Kunden oft auf den Päckliservice der Warenhäuser zurück.

Diese stellen dafür meist zusätzliches Personal ein, das die vielen Präsente schön verpackt und verziert. Das Warenhaus Manor hat dafür sogar eine spezielle Anleitung, wie Ismene Schiavone vom Assistant Support Management erklärt: «Unsere Päckli sollten alle in etwa gleich aussehen, weshalb wir ein Manual erstellt haben.»

Box oder «Zältli» als Alternative

Der Einpack-Service werde während der Adventszeit immer noch rege genutzt, sagt Schiavone. Vor allem kurz vor Heiligabend ziehe der Ansturm wegen der vielen Last-Minute-Käufer nochmals an.

Wer es dennoch lieber selbst probieren möchte, dem empfiehlt Schiavone, sperrige Geschenke in eine Box oder Tüte zu verpacken. «Auch können solche Gegenstände oben oder auf beiden Seiten mit einer Masche zusammengeschlossen werden, damit das Papier an diesen Stellen nicht gefaltet werden muss.»

Weitere Tipps für hübsch eingepackte Geschenke sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.