Streamingstarts Mai 2022: So persönlich ist Amy Schumers neue Dramedy-Serie
Publiziert

Streamingstarts Mai 2022So persönlich ist Amy Schumers neue Dramedy-Serie

In «Life & Beth» wirds berührend aber auch witzig, ausserdem startet eine zweisprachige Thriller-Serie – das findest du diese Woche neu auf den Streamingdiensten.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Life & Beth».

Disney+

Darum gehts

«Life & Beth»

«Ich fühle mich, als wäre ich in meinem eigenen Leben die Beifahrerin», sagt Beth (Amy Schumer). Sie wohnt in Manhattan, ist als Weinhändlerin erfolgreich und hat eine stabile Beziehung mit Matt (Kevin Kane). So weit, so gut – alles scheint bestens zu laufen. So sieht es aus der Aussenperspektive zumindest aus.

Die Wahrheit ist allerdings, dass Beth im Job und in der Beziehung unglücklich ist – die Liebe ist verschwunden und Matt kümmert sich nur noch um sich selbst, also trennt sich Beth.

Reise in die Heimat

Um wieder etwas zu spüren und sich mehr bei sich selbst zu fühlen, zieht es sie in ihren Heimatort Long Island, wo sie sich mit dem Bauern John (Michael Cera) anfreundet.

Durch Flashbacks an ihre Teen-Jahre wird sie aber auch an die Gründe erinnert, wieso sie so weit von Long Island weg wollte. Die junge Beth (Violet Young) hatte es in ihrer Jugend schwierig – und versuchte lang, die Erinnerungen zu verdrängen.

Schumer gibt persönliche Einblicke

In der Serie verarbeitet Schumer Teile ihrer eigenen Geschichte: «Indem ich die Serie wirklich persönlich und spezifisch mache, hoffe ich, dass die Leute sich damit identifizieren und über ihre eigenen Teenagerjahre nachdenken werden», sagt sie zu «TV Insider».

«Das Leben ist ein grosses Trauma und viel Schmerz. Darüber lachen zu können und daran zu wachsen, ist alles, was wir tun können.»

«Life & Beth» gibts ab dem 18. Mai auf Disney+.

«Now & Then»

Bei Apple-TV+ wirds zweisprachig: In «Now & Then» gibts Dialoge auf Englisch und Spanisch. Die Thriller-Serie spielt in Miami und beginnt mit einer Party am Strand.

Eine Gruppe von sechs Jugendlichen gönnte sich einen ausgelassenen Abend, was niemand ahnen konnte: Die Nacht wird ihr Leben verändern – und endet für Alejandro (Jorge Lopez) tödlich. Was geschehen ist, versuchte die Gruppe zu vertuschen. Ob das eine gute Idee ist, darüber waren sich die verbleibenden fünf damals nicht einig.

Die Konfrontation

Zwanzig Jahre später haben sie sich aus den Augen verloren, werden aber von ihrer Vergangenheit eingeholt. Kurz vor einer Klassenzusammenkunft leuchtet auf ihren Handy-Screens eine SMS mit einer Erpressung auf: Sie sollen fünf Millionen Dollar bezahlen.

Gleichzeitig will die Ermittlerin Flora Neruda (Rosie Perez) endlich aufklären, was damals geschehen ist.

«Now & Then» gibts ab dem 20. Mai auf Apple TV+.

Der Trailer zu «Now & Then». 

Apple TV+

Hol dir den People-Push!

Deine Meinung

0 Kommentare