Aktualisiert 13.02.2019 11:14

SchweizerdeutschSo reagieren Ausländer, wenn wir Mundart reden

Mit einem neuen Selbstbewusstsein sprechen Schweizer Mundart. Das halten Deutsche und Österreicher davon, im Dialekt angesprochen zu werden.

von
jk/mm

So reagieren ein Deutscher und ein Österreicher, wenn sie Schweizerdeutsch hören. (Video: jk/mm)

Nach ihrem Medaillengewinn ist die Schweizer Skifahrerin Corinne Suter beim österreichischen ORF aufgetreten – und hat die Fragen in breitem Schweizerdeutsch beantwortet. Viele Schweizer würden ihre Sprache mit einem neuen Selbstbewusstsein sprechen, sagen Experten.

Doch wie reagieren Deutsche und Österreicher, wenn sie auf Schweizerdeutsch angesprochen werden – und verstehen sie überhaupt etwas? Ist die Mundart im Ausland frech oder sympathisch? Die Meinungen dazu gehen auseinander, wie die Gespräche von 20 Minuten mit dem österreichischen Journalisten André von heute.at und dem deutschen Product Manager Herbert von Zattoo zeigen. Wie sie reagieren, wenn sie Schweizerdeutsch hören, sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.