Facebook-Dienste sind offline - So reagiert Twitter auf Facebook-Fail – «die Welt ist nun ein gesünderer Ort»
Aktualisiert

Facebook-Dienste sind offlineSo reagiert Twitter auf Facebook-Fail – «die Welt ist nun ein gesünderer Ort»

Instagram, Facebook und Whatsapp sind offline, Twitter nicht. Die Nutzerinnen und Nutzer des Microblogging-Dienstes reagieren darauf mit einem Feuerwerk an Memes.

von
Marcel Urech
1 / 1
«Alle abgestürzt», twittert 0skar. Dazu die Logos von Facebook, Instagram, Whatsapp – und der CDU/CSU.

«Alle abgestürzt», twittert 0skar. Dazu die Logos von Facebook, Instagram, Whatsapp – und der CDU/CSU.

Screenshot Twitter/@O551O551

Darum gehts

  • Instagram, Whatsapp und Facebook sind down.

  • Auf Twitter gibt es aber keine Probleme.

  • Grund genug für die Twitter-Nutzer, sich über Facebook lustig zu machen.

Das gibt es selten: Facebook, Instagram und Whatsapp sind down – und das seit Stunden. Alle diese Unternehmen gehören zum Facebook-Konzern. Der Grund für den Ausfall ist noch unklar. Aktuelle Entwicklungen dazu kannst du hier lesen. Weiterhin online ist allerdings der Microblogging-Dienst Twitter, auf dem sich gerade Tausende Nutzer bestens über den Facebook-Fail amüsieren.

«Facebook und Instagram gehen auf mysteriöse Art und Weise offline und für einen strahlenden Tag wird die Welt zu einem gesünderen Ort», twittert Edward Snowden. Der Whistleblower kritisierte Facebook bereits mehrmals öffentlich. Er attestiert dem sozialen Netzwerk unter anderem eine Schlüsselrolle im Kampf um die Sprache im digitalen Raum.

Auch Jack Dorsey, Erfinder und Mitgründer von Twitter, macht sich über den Ausfall der Dienste von Facebook lustig. Er verlinkt einen Tweet eines Nutzers, der angibt, dass die Domain facebook.com zum Verkauf steht. @jack antwortet wie folgt: «How much?» («Wie viel kostet es?»)

Auch eine der weltweit grössten Kryptowährungen macht sich über Facebook lustig. «Litecoin gibt es seit über zehn Jahren und wir waren noch kein einziges Mal down», twittert @litecoin. Am Tweet angehängt ist ein Clip der legendären Filmfigur Ron Burgundy mit den Worten «Ich weiss nicht, wie ich es ausdrücken soll, aber ...»

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Dolly Parton liess es sich ebenfalls nicht nehmen, sich zum Facebook-Fail zu äussern. Laut ihr tauchen nun alle plötzlich wieder auf Twitter auf, jetzt wo Insta & Co. down sind …

«So sieht es aus, wenn ich Twitter öffne um zu prüfen, was mit Whatsapp, Instagram und Facebook los ist», twittert das Profil @pavanch10580898. Am Tweet angehängt ist ein Bild der Zeichentrickserie Tom und Jerry.

Auch das offizielle Twitter-Konto konnte sich einen Seitenhieb auf seinen Konkurrenten nicht verkneifen …

«Alle abgestürzt», twittert 0skar. Dazu die Logos von Facebook, Instagram, Whatsapp – und der CDU/CSU.

«Twitter Supremacy meine Freunde», schreibt @KitKatsChitChat. «Unsere Time to Shine ist gekommen!»

«Vor ein paar Stunden in der Facebook-Zentrale», twittert @DirkOtto1 – mit folgendem Clip aus Family Guy:

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare