Geistiges Handgepäck: So riecht der Mensch
Aktualisiert

Geistiges HandgepäckSo riecht der Mensch

Im öffentlichen Verkehr riecht man ihn im Sommer oft unangenehm deutlich, den Mitmenschen. Aber auch der frisch geduschte und saubere Kleider tragende Mensch riecht. Und diesen Geruch kann man messen. Wissen Sie, mit welcher Einheit?

Auch der Geruch ist messbar, und zwar in einer Einheit, die sich Olf nennt. Von einem gewaschenen Menschen in frischer Kleidung geht genau ein Olf aus. Ein Raucher belastet den Geruchssinn seiner Mitmenschen bereits mit fünf Olf.

Ein 12-jähriges Kind hat zwei, ein starker Raucher gar 25 Olf. Athleten nach dem Sport bringens auf 30 Olf. Fast gar kein Olf weisen Marmor (0,01 Olf pro Quadratmeter) und Linoleum, Teppich (im besten Fall) und Wolle (0,2 Olf/m2) auf.

Mehr geistiges Handgepäck.

Das Olf ist abgeleitet vom lateinischen Wort für Geruchssinn = Olfactus. Es ist eine Masseinheit zur Bewertung der Stärke einer Geruchsquelle.

Deine Meinung