Aktualisiert 05.02.2013 13:04

Jailbreak-Apps

So schlägt man Apple ein Schnippchen

iPhone, iPad und iPod Touch lassen sich dank Jailbreak mächtig aufpeppen: Hier sind die besten alternativen Apps und Add-Ons, die uns Apple vorenthalten will.

von
dsc

Seit Montag ist der Jailbreak für das iPhone 5 und weitere Apple-Geräte mit dem Betriebssystem iOS 6 verfügbar. Wer sich der Software-Fesseln des Herstellers entledigt, kann aus einer Vielzahl von Apps und Erweiterungen auswählen. Diese können über den alternativen App Store Cydia heruntergeladen werden. Einige sind gratis verfügbar, andere kosten einen kleinen Frankenbetrag. Bezahlt wird in der Regel mit PayPal.

Nicht alle im Cydia-Store verfügbaren Programme sind bereits für das aktuelle Betriebssystem iOS 6.1 angepasst worden. Darum könnten einzelne Features nicht wie gewünscht funktionieren. Die Entwickler der populärsten Apps liefern aber schnell ein Update nach.

Die Original-Hinweise zu den in der Bildstrecke aufgeführten Jailbreak-Apps stammen von zwei amerikanischen Blogs, 9to5mac.com und Cult of Mac.

Was ist Ihre liebste Jailbreak-App?

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Fehler gefunden?Jetzt melden.