Mit den Tricks von «Unchained»-Gast Alberto - So schmeckt deine Pizza wie vom Pizzaiolo
Publiziert

Mit den Tricks von «Unchained»-Gast AlbertoSo schmeckt deine Pizza wie vom Pizzaiolo

Più-Pizza-Chef Alberto erklärt im 20-Minuten-Podcast «Unchained», wie die perfekte Kruste auch daheim gelingt.

von
Melanie Biedermann
1 / 6
Pizzaiolo Alberto ist seit drei Jahren Pizza-Chef bei der Zürcher Pizzaria Più.

Pizzaiolo Alberto ist seit drei Jahren Pizza-Chef bei der Zürcher Pizzaria Più.

Più
Wieviele Pizzen der Profi täglich im Restaurant backt, mag man kaum glauben. 

Wieviele Pizzen der Profi täglich im Restaurant backt, mag man kaum glauben.

Più
«An einem guten Tag kommen schon mal 350 bis 400 Pizzen zusammen», so Alberto im 20-Minuten-Podcast «Unchained». 

«An einem guten Tag kommen schon mal 350 bis 400 Pizzen zusammen», so Alberto im 20-Minuten-Podcast «Unchained».

Più

Darum gehts

  • Im Podcast «Unchained» stellt sich wöchentlich eine Person mit spannendem Profil 20 Fragen.

  • Neulich war Pizzaiolo Alberto zu Gast.

  • Wie er zu seinem Job kam und was es zur perfekten Pizza braucht?

  • Die Vorschau zu «Unchained: 20 Fragen an einen Pizzaiolo» gibt es hier im Text, die komplette Folge gleich darunter im Direktstream.

Er bereite seine Pizzen in «gesamt nicht mehr als 90 Sekunden» zu, erklärt Alberto im 20-Minuten-Podcast «Unchained». An einem guten Tag backt der Pizza-Chef der Pizzaria Più in der Zürcher Europaallee 350 bis 400 Pizzen. Dazu braucht es Skills.

Wie wird man Pizzaioli?

Alberto startete seine Karriere 15-jährig als Kurier. «Morgens war ich in der Schule und abends Pizzakurier», erinnert er sich. Da habe ihn langsam, aber sicher das Pizza-Fieber gepackt.

In der Schweiz gebe es keine offizielle Pizzaioli-Ausbildungen, erklärt Alberto. Jedoch seien diese selbst in Italien aufs Wesentliche reduziert: «Grundkurse, zwei bis drei Tage lang, in denen man lernt, den Teig herzustellen», so der Profibäcker. Er ist sich ohnehin sicher: «Erfahrung ist einfach der beste Kurs.»

Musik und News jetzt auf 20-Minuten-Radio

Die neuesten Musik-Crushes unserer Moderierenden sowie News, Hintergründe und Fun Facts aus der Entertainment-Welt findest du täglich live auf unserem Sender, auf Instagram und Facebook.

20-Minuten-Radio hörst du kostenlos über unsere App, DAB+ in Zürich, Bern, Thun, Biel, St. Gallen, Basel und Luzern sowie über UKW in der Region Zürich auf 93,0 und 105,0.

«Was sind die wichtigsten Zutaten für eine Pizza?» will «Unchained»-Host Andrea wissen. «Jede Zutat ist mega wichtig und die Qualität jeder Zutat ist wichtig», erklärt Alberto. Eine Prioritätenliste hat er trotzdem.

«Der Teig muss gut sein», so Alberto. Denn wenn die Basis nicht gut ist, kann alles andere noch so perfekt sein: die Pizza wird nicht schmecken. An zweiter Stelle? «Eine gute Tomatensauce und Fior-di-Latte-Mozzarella.»

Profi-Tipp für Heimbäcker: Die Bratpfanne

«Ich persönliche backe den Teig zuhause zuerst in der Bratpfanne», erklärt der Experte. Wichtig: «Ohne Öl. Und ganz am Schluss im Ofen, auf der obersten Stufe, nur mit Grill, fertig backen», so Alberto.

Du willst wissen, welche Fehler Laien beim Pizza backen oft machen? Die grössten Pizza-Sünden? Die beste Pizza, die Pizzaiolo Alberto je gegessen hat? Hier gehts zur kompletten Folge «Unchained: 20 Fragen an einen Pizzaiolo», einfach E51 anklicken.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare