Datendiebstahl per App: So schützen Sie Ihre Kontaktlos-Kreditkarte
Aktualisiert

Datendiebstahl per AppSo schützen Sie Ihre Kontaktlos-Kreditkarte

Datendiebstahl von Kontaktlos-Kreditkarten per App ist ein Kinderspiel. Ein Experte sagt, wie die Diebe genau vorgehen.

von
K. Wolfensberger und M. Temel

Wie stehlen Diebe Kreditkartendaten? Ein Experte sagt, wie die Verbrecher vorgehen. (Video: Murat Temel / Kaspar Wolfensberger).

Die Zahl der Schweizer, die kontaktlos bezahlen, nimmt zu. Doch IT-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel warnt auf Stern.de: «Wo gefunkt wird, da kann man auch mitlesen. Denn nicht nur die dafür vorgesehenen Zahlterminals können das Funken anstossen oder die Funksignale empfangen.» So gibt es inzwischen Apps, die entsprechende Kartendaten auslesen.

Das ermöglicht Betrügern, leicht via spezielle Apps die Daten der Karten zu stehlen. Mit den entsprechenden Schutzmassnahmen kann man sich allerdings vor einem Diebstahl der Daten schützen. So bietet die Firma Swicure spezielle Schutzhüllen an, die verhindern, dass die Kartendaten abgelesen werden können. Swicure-Geschäftsführer Yves Seganfreddo erklärt im Video, wie die Diebe beim Datendiebstahl vorgehen.

Deine Meinung