Premium Economy Class - So sieht die neue Reiseklasse der Swiss aus
Publiziert

Premium Economy ClassSo sieht die neue Reiseklasse der Swiss aus

Eine neue Option zwischen Holzklasse und Business Class: Die Swiss stellte heute die neue Premium Economy Class vor.

von
Céline Krapf
1 / 10
Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer, stellt die neuen Sitze vor.

Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer, stellt die neuen Sitze vor.

20min
Die neuen Sitze der Premium Economy wurden am Montagmittag in Zürich präsentiert.

Die neuen Sitze der Premium Economy wurden am Montagmittag in Zürich präsentiert.

20min
«Der Wunsch nach Behaglichkeit und Wohlfühlen hat sich verstärkt durch die Pandemie», sagt Tamur Goudarzi Pour.

«Der Wunsch nach Behaglichkeit und Wohlfühlen hat sich verstärkt durch die Pandemie», sagt Tamur Goudarzi Pour.

20min

Darum gehts

  • Die Swiss führt im vierten Quartal 2021 auf Langstreckenflügen die neue Sitzklasse Premium Economy Class ein.

  • Das Ticket pro Strecke wird voraussichtlich rund 250 Franken mehr kosten als ein Economy-Billett.

  • Die Sitze sind breiter, die Sitzabstände und der Neigungswinkel der Lehnen grösser.

Mehr Beinfreiheit in der Holzklasse: Die Fluggesellschaft Swiss bietet ab Herbst 2021 eine weitere Reiseklasse an. Die neue Premium Economy Class unterscheidet sich zur günstigen Economy Class durch breitere Sitze, grössere Abstände und grössere Neigungswinkel der Lehnen – ist aber günstiger als die Business Class. Beim Premium-Economy-Ticket inbegriffen sind neben den grösseren Sitzen weitere Privilegien wie zwei Freigepäckstücke, bevorzugtes Einsteigen und ein grösseres kulinarisches Angebot.

«Die Premium Economy Class schliesst eine Lücke in der Nachfrage», sagt Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer am Montagmittag bei der Präsentation der neuen Klasse. «Der Wunsch nach Behaglichkeit und Wohlfühlen hat sich verstärkt durch die PandemieDie neue Klasse erfülle dieses Bedürfnis und richte sich sowohl an Ferien- als auch Geschäftsreisende.

Die neuen Premium-Economy-Sitze sind auf der Langstreckenflotte der Boeing 777-300ER eingebaut. Jeweils 24 Sitze seien verfügbar, angeordnet in drei Reihen von jeweils 2-4-2 Sitzen. Die zusätzliche Reiseklasse wird ab dem vierten Quartal 2021 die drei bestehenden Klassen – Economy, Business und First Class – ergänzen und ist ab sofort buchbar.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

233 Kommentare