04.06.2020 18:19

Budget

So sparst du Geld bei Lebensmitteln

Gibst du viel Geld für Lebensmittel aus? Dann haben wir für dich 27 Tipps, wie du beim Essen sparen kannst.

von
Meret Steiger
1 / 31
1. Vergiss nichts in deinen Schränken!
1. Vergiss nichts in deinen Schränken!

Bevor du einkaufen gehst, mache eine Tour durch den Kühlschrank, den Tiefkühler und deinen Küchenschrank. Gern vergessen wir Lebensmittel, die irgendwo ganz hinten versteckt sind. Iss die auf, statt ständig Neues zu kaufen.

Unsplash
2. Mache eine Liste mit Tiefkühler-Inhalt
2. Mache eine Liste mit Tiefkühler-Inhalt

Wenn du auch zu jenen gehörst, die ständig vergessen, was sie zu Hause haben, dann lohnt sich vielleicht eine Liste. Die eignet sich besonders für den Tiefkühler, da dort am meisten Lebensmittel vergessen werden – natürlich kannst du die Liste auch für den Kühlschrank machen. Dafür schreibst du einfach nur auf, was wann in den Tiefkühler gelegt wurde, und hängst den Zettel an die Tür.

Getty Images/iStockphoto/Artursfoto
3. Koche vor
3. Koche vor

Bei den Amerikanern (und bei Menschen, die beispielsweise für den Muskelaufbau streng abgewogene Menüs essen) ist Meal-Prepping ein grosses Ding: Dabei suchst du dir einen Kochtag aus und kochst da möglichst für die ganze Woche (oder zumindest für einige Tage) vor.

Unsplash

Wenn du deine gesamten Lebensmittelausgaben (also Einkäufe, Take-away und Restaurants) zusammenzählen würdest, wie viel Kohle käme da zusammen? Vermutlich einiges. Wir zeigen dir in der Bildstrecke 27 Tipps, wie du diesen Betrag im laufenden Jahr verringern kannst.

Hast du weitere Tipps, wie man beim Essen Geld sparen kann oder tolle Meal-Prep-Rezepte? Erzähl es uns im Kommentarfeld!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
22 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

GK

04.06.2020, 21:49

Wenn schon, dann müsste man eine Liste machen mit Ablaufdatum. Was nützt mir, wenn ich weiss, dass ich am Datum sowieso Joghurt in den Kühlschrank gestellt habe?

Bauer

04.06.2020, 21:15

Warum sollte man bei der Ernährung sparen? Es ist das Mittel zum Leben. Also das Wichtigste für unsere Existenz. Da sollte als letztes gespart werden. Und jene die es produzieren, verdienen kaum genug.

Neumann

04.06.2020, 20:49

Ich spare viel, weil ich meistens nur Alkohol und Hamburger zu mir nehme. Verzicht auf Gemüse spart viel Geld und auch Arztbesuche.