4,5 Prozent im Schnitt: So stark steigt die Prämie in Ihrem Kanton
Aktualisiert

4,5 Prozent im SchnittSo stark steigt die Prämie in Ihrem Kanton

Es gibt grosse Unterschiede zwischen den Prämien der einzelnen Kantone. Sehen Sie hier, womit Sie 2017 rechnen müssen.

von
rub

Insgesamt steigen die Krankenkassenprämien in der Schweiz im nächsten Jahr um 4,5 Prozent, wie das Bundesamt für Gesundheit heute bekannt gegeben hat. Noch stärker fällt der Aufschlag bei den Prämien für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre aus. Er beträgt gesamtschweizerisch 6,6 Prozent.

Allerdings sind die Kinderprämien deutlich günstiger als die Erwachsenenprämien. Sie bewegen sich zwischen 81,31 Franken in Appenzell-Innerrhoden und 135,73 in Basel-Stadt.

Hier die Übersicht über die prozentuale Verteuerung der kantonalen Kinderprämien mit Franchise 300 Franken inklusive Unfalldeckung:

Deine Meinung