Kourtney Kardashian und Travis Barker: So verlief ihre dritte Hochzeit in Italien
Publiziert

Ja, ja und nochmals jaSo verlief die dritte Hochzeit von Kourtney Kardashian und Travis Barker

Die Reality-Darstellerin und der Musiker hatten bereits in Kalifornien geheiratet. Nun folgte die grosse Feier in Italien – mit Prunk und Protz konnte sich das Ehepaar nicht zurückhalten.

von
Toni Rajic
1 / 10
Kourtney Kardashian und Travis Barker(46) feierten am Sonntag ihre dritte Hochzeit – scheinbar kirchlich.

Kourtney Kardashian und Travis Barker(46) feierten am Sonntag ihre dritte Hochzeit – scheinbar kirchlich.

DUKAS
Während der Musiker einen schlichten, schwarzen Anzug trug, setzte die Braut auf ein weisses Minikleid im Korsett-Stil und einen üppigen, bodenlangen Schleier mit einem riesigen Motiv der Jungfrau Maria.

Während der Musiker einen schlichten, schwarzen Anzug trug, setzte die Braut auf ein weisses Minikleid im Korsett-Stil und einen üppigen, bodenlangen Schleier mit einem riesigen Motiv der Jungfrau Maria.

DUKAS
Riesige Rosengestecke und unzählige Herzen sorgten im Einklang mit dem italienischen Sänger Andrea Bocelli (63) für romantische Stimmung während der Trauung.

Riesige Rosengestecke und unzählige Herzen sorgten im Einklang mit dem italienischen Sänger Andrea Bocelli (63) für romantische Stimmung während der Trauung.

DUKAS

Darum gehts

Erst Vegas, dann Santa Barbara und nun Bella Italia – Kourtney Kardashian und Travis Barker (46) kriegen vom Heiraten einfach nicht genug. Eine Woche nach ihrer standesamtlichen Hochzeit wagten die Reality-Darstellerin und der Schlagzeuger am Sonntagabend den Schritt vor den Traualtar. «Glücklich bis ans Lebensende», schreiben beide zu den Bildern, welche sie von der Zeremonie auf ihren Instagram-Accounts teilten. Die 43-Jährige postete später weitere Fotos, auf denen sie und ihr Ehemann lächeln und ihren Gästen zuwinken. «Dürfen wir vorstellen, Herr und Frau Barker», schrieb sie dazu.

Die Braut trug zu der Zeremonie ein weisses Minikleid im Korsett-Stil und einen üppigen, bodenlangen Schleier mit einem riesigen Motiv der Jungfrau Maria an der Seite. Der Blink-182-Musiker präsentierte einen schwarzen Anzug. Beide Outfits stammen laut dem «People»-Magazin von Dolce & Gabbana. Bereits am Vortag zeigte sich Kardashian mit dem Mutter-Gottes-Motiv auf ihrem Kleid, zudem stand diese am Traualtar im Fokus.

Gemäss dem US-Portal TMZ fanden die Festlichkeiten in einer mittelalterlichen Burg an der italienischen Riviera statt. Dafür sei das Castello Brown bereits seit vergangenem Mittwoch abgeriegelt worden. Zudem habe man Überwachungskameras aufgebaut und gar ganze Wege gesperrt – alles für die Privatsphäre des Ehepaares und dessen Gäste.

Paparazzi-Aufnahmen zeigen zudem, dass der Innenhof der Location mit rotem Teppich ausgelegt wurde, Ton-in-Ton Sitzgelegenheiten links und rechts platziert wurden und in der Mitte ein riesiger Traualtar stand. Umgeben war alles von unzähligen Kerzen, während riesige Rosengestecke und goldene Möbel im Barock-Stil das Setting abrundeten. Musikalisch soll die Zeremonie vom italienischen Sänger Andrea Bocelli (63) und dessen Sohn begleitet worden sein.

Die Hochzeitsgesellschaft

Erste Fotos von der Hochzeitsgesellschaft in Italien tauchten bereits am Freitag auf. Darauf zu sehen war das Brautpaar zusammen mit dem Rest des Kardashian-Jenner-Clans. Kourtneys Mutter Kris Jenner (66) sowie die Geschwister der 43-Jährigen Kim Kardashian (41), Khloé Kardashian (37), Kendall Jenner (26) und Kylie Jenner (24). Diversen US-Medienberichten zufolge ist später noch ein grösserer Empfang in Los Angeles geplant.

Hol dir den People-Push!

Deine Meinung

10 Kommentare