04.10.2019 13:44

OHMASo viel kostet eine Eigentumswohnung

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen wird immer grösser. Das zeigt eine aktuelle Analyse.

von
mst
1 / 11
Homegate.ch und die Hochschule für Wirtschaft Zürich haben im Rahmen der Online Home Market Analysis (OHMA) ...

Homegate.ch und die Hochschule für Wirtschaft Zürich haben im Rahmen der Online Home Market Analysis (OHMA) ...

Unsplash
... einiges über den Schweizer Wohnungsmarkt herausgefunden: So standen zwischen Juli 2018 und Juni 2019 77'000 Wohnungen zum Verkauf.

... einiges über den Schweizer Wohnungsmarkt herausgefunden: So standen zwischen Juli 2018 und Juni 2019 77'000 Wohnungen zum Verkauf.

Unsplash
Am teuersten sind die Wohnungen in Zürich: Ein Quadratmeter kostet hier 13'000 Franken.

Am teuersten sind die Wohnungen in Zürich: Ein Quadratmeter kostet hier 13'000 Franken.

Unsplash

Seit Jahren verdient man praktisch nichts mehr mit dem Sparkonto, da schaut sich manch einer nach einer Alternative um. Warum nicht eine Immobilie kaufen? Erst recht, wenn die Hypozinsen weiterhin auf Rekordtief verharren.

Wenn auch du von einer Eigentumswohnung träumst, solltest du diese aktuellen Zahlen und Fakten kennen, die Homegate.ch und die Hochschule für Wirtschaft Zürich im Rahmen der Online Home Market Analysis (OHMA) erhoben haben.

77'000

So viele Wohnungen wurden vom 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 in der gesamten Schweiz im Internet zum Kauf angeboten. Da müsste doch auch für dich etwas Passendes dabei sein.

13'000 Franken

So viel kostet ein Quadratmeter Netto-Wohnfläche in Zürich. Das ist dir zu teuer? Dann musst du nach Bern ziehen, denn das ist die günstigste der untersuchten Städte. Da kostet der Quadratmeter gerade mal 6100 Franken.

1-Zimmer-Wohnung

Du willst eine 1-Zimmer-Wohnung kaufen? Da bist du aber nicht der Einzige. Gemäss der OHMA-Studie werden 1-Zimmer-Wohnungen besonders stark nachgefragt.

61 Tage

Noch vor zwei oder drei Jahren konnte man sich Zeit lassen. Durchschnittlich 100 Tage betrug damals die Insertionsdauer, die Eigentumswohnung war also über drei Monate online im Angebot, bevor sie weg war. Jetzt sind es nur noch zwei Monate, also musst du rasch reagieren.

9,7 Prozent

Wenn du jetzt eine Wohnung kaufen willst, ist die Auswahl grösser als früher. Denn schweizweit wurde eine Zunahme von 9,7 Prozent der zum Kauf angebotenen Wohnungen auf Online-Portalen verzeichnet. Das gilt allerdings nicht für zwei der untersuchten Regionen: In Genf und Waadt/Wallis gab es weniger Wohnungen zu kaufen.

14 Prozent

Um so viel nahm das Volumen der im Internet angebotenen Eigentumswohnungen in der Stadt Zürich ab – in der Region Zürich nahm das Angebot aber insgesamt um 19 Prozent zu. Aber die Wohnungen in der Stadt sind dir ja vielleicht eh zu teuer (siehe oben).

24 Objekte

Aber falls du richtig viel Erspartes hast, hätte dir vielleicht eines der 24 Objekte über 3 Millionen Franken gefallen, die in der Stadt St. Gallen inseriert wurden.

900 Tage

So lange mussten einige Objekte in der Stadt Luzern ausgeschrieben werden. Zweieinhalb Jahre, um eine Wohnung zu verkaufen? Da fragt man sich doch, woran das liegt.

Homes-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Homes-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Homes-Kanal aktivieren.

WERBUNG

Finde deinen Platz auf homegate.ch - dem grössten Immobilienmarktplatz der Schweiz mit über 100'000 Objekten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.