Aktualisiert 04.10.2019 13:34

Exklusiv-Gig

So viel Schweiss floss bei Nickless noch nie

Die Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag von 20 Minuten haben begonnen. Partystarter war Nickless, der am Mittwoch exklusiv auf einem Schiff in Basel performte.

von
shy

Flut, Schweiss und Freudentränen bei Nickless' 20-Minuten-Gig auf dem Basler Rhein. <i>(Video: S. Ritter/H. Müller)</i>

Der Herbst zeigte sich am Mittwoch von seiner garstigen Seite – auf dem Rhein war es trotzdem sommerlich heiss. So heiss, dass sogar die Scheiben beschlugen, als Nick­less (im Duo mit seinem BFF und Gitarristen Franky) ein exklusives Konzert auf der MS Baslerdybli gab.

Das tat der Zürcher im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag von 20 Minuten für 70 glückliche Fans – zehn von ihnen gewannen per Los zudem Tickets für die grosse Birthday-Party im November in Zürich. Wir gratulieren!

Konzerte im Tram, im Zug und auf dem Schiff

In den nächsten Wochen stehen noch vier weitere solcher exklusiver 20x20-ÖV-Gigs an, für die du Tickets nicht kaufen, sondern ausschliesslich gewinnen kannst:

Am 10. Oktober treten Dabu Fantastic in einem Zürcher Tram auf.

Am 16. Oktober gibt Bastian Baker ein Konzert auf einem Schiff in Luzern.

Am 24. Oktober bespielen Lo & Leduc ein Tram in Bern.

Und am 31. Oktober feiert Crimer im Thurbo-Zug bei St. Gallen Halloween.

Bastian Baker spielt einen Gig auf dem Schiff

Diesen Herbst feiert 20 Minuten seinen 20. Geburtstag. Die Pre-Partys steigen in öffentlichen Verkehrsmitteln &ndash; wir sind schliesslich eine Pendlerzeitung. &lt;i&gt;(Video: Wibbitz/20 Minuten)&lt;/i&gt;

Die ÖV-Shows in der Bewegtbild-Übersicht. (Video: Wibbitz/20 Minuten)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.